Gillmore - Rigor Mortis Of Souls

Review

Ha, hier reicht ein Satz, ungefähr so: tausend mal gehörter, melodischer Hardrock. Puh!
Okay, bei „Rigor Mortis Of Souls“ handelt es sich um eine EP mit sehr traditionellem, klasse eingespieltem und von der Band selbst einwandfrei produziertem, immer absehbarem Material ohne Ohrwurmqualität.
Bevor’s zu wild und verwegen wird, z.B. wenn ganz verschämt ein wildes ALICE IN CHAINS-Riff zitiert wird, schalten GILLMORE gleich ein paar Gänge zurück und dümpeln in sicher seichtem Gewässer vor sich hin. Ich werde das Gefühl nicht los, dass es sich hier um ein paar Rocker handelt, die ganz große Angst davor haben, dass ihnen die Pferde durchgehen könnten. Mit ganz viel Kopf und erschreckend wenig Herz und allzeit bis ans Autodach angezogener Handbremse haben die fünf Männer aus Turku (Finnland) eine kleine Platte aufgenommen, deren sterile technische Brillanz leider jegliche Spontaneität und Lebendigkeit egalisiert. Sicherheitshalber werden immer wieder akustische Pflaster in Form von Keyboardmelodien geklebt, die garantiert keine ungehemmten Ausbrüche wilder Emotion zulassen.
Sorry, Männer, aber Rocken mit Schalldämpfer ist nicht Rocken. Das ist Blödsinn.
Konsequenterweise müsste ”Rigor Mortis Of Souls“ anders heißen. Nämlich ”Rigor Mortis Of Ears“. Bei solchem Stoff verfallen meine Lauscherchen nämlich freiwillig in die sprichwörtliche Totenstarre. Vorsichtige Empfehlung für Leute, die ihr Examen bzw. sonstigen Abschluss als Gitarrenlehrer ungefähr zwischen 1987 und 1991 gemacht haben und auf melodischen Rock stehen. Für alle anderen nicht.

04.07.2008

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Rigor Mortis Of Souls' von Gillmore mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Rigor Mortis Of Souls" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34161 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare