Godgory - Resurrection

Review

KURZ NOTIERT

Der Cover-Sticker spricht Bände über GODGORY: „Re-Release of the third album by a Swedish melodic death metal band“. Mit unbestimmtem Artikel wird das schwedische Duo so arg weit unter ferner liefen verortet, wie es schon zu Nuclear-Blast-Zeiten als Exot galt. Dabei vormochten die beiden Anderssons (weder verwandt noch verschwägert) fast exklusiv im Mid-Tempo Göteborg-Sound, HYPOCRISY, IN FLAMES und LAKE OF TEARS der jeweils mittleren Schaffensphase, melodische Heavy-Rhythmen, Prog, Rezitativ, Akustikgitarren und Folklore so homogen und stimmig zu verquicken, dass diese exorbitante Offenheit gegenüber allen möglichen Einflüssen insgesamt trotzdem als Melodic Death Metal subsumiert werden konnte. „Resurrection“ steht dem folgenden und finalen Werk „Way Beyond“ in Treffsicherheit und vollmundiger Produktion noch nach, GODGORYs untrügliches Songwriting-Gespür für Melodien-für-Millionen-Death-Metal über ihr Frühwerk hinaus war aber hier schon deutlich vernehmbar. Die Metal-Mind-Version wartet leider ohne zusätzliches (da wahrscheinlich nicht existentes) Bonus-Material auf und erscheint als auf 2000 nummerierte Einheiten limitierte goldene Disc im Digi.

Shopping

Godgory - Resurrectionbei amazon13,90 €
17.07.2015

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Resurrection' von Godgory mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Resurrection" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Godgory - Resurrectionbei amazon13,90 €
Godgory - Resurrection (Re-Release)bei amazon5,70 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32622 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare