Halford - Live Insurrection

Review

Also, mal ganz ehrlich. So langsam wird die ganze Chose doch lächerlich, oder? Den großen Ausverkauf kennen wir ja schon von Größen wie KISS, MANOWAR und IRON MAIDEN. Dass der selbsternannten Metal God in letzter Zeit auch eher durch Material aus vergangenen Zeit als durch neue Werke glänzt, ist auch kein Geheimnis mehr. Jetzt wird allerdings auch noch das Live Album „Live Insurrection“ aus dem Jahre 2001 in einer überarbeiteten Form neu angeboten, remastered wie man so schön sagt. Nun, das kennt man aus dem Hause JUDAS PRIEST ja schon. Allerdings kann man PRIEST nicht vorwerfen, sich so sehr auf die alten Kamellen zu konzentrieren. Der gute Rob kennt da allerdings keine Hemmungen und haut, trotz Wirtschaftskrise, ein Re-Release nach dem anderen auf den eh schon überschwemmten Markt. Nun ja, dann mal ran ans eigentliche Produkt.

Wie hätte man es anders erwarten können, aber eigentlich wusste man es ja schon vorher, die bekannte Setlist: Viele große Hits von JUDAS PRIEST, u.a. „Electric Eye“, „Breaking The Law“, „Beyond The Realms Of Death“ bis hin zu den coolen Stücken aus der HALFORD-Phase wie „Resurrection“, „Made In Hell“, „The One You Love To Hate“ (zusammen mit dem guten alten Bruce Dickinson) oder „Cyber World“.

Beim genaueren Hinhören ist zur ursprünglichen Version festzustellen, dass das Publikum gesanglich etwas stärker vertreten ist. Bein Sound an sich kann keine große Veränderung festgestellt werden, da schon das „Original“ mit einer tollen Produktion von Roy Z. gesegnet war. Ach ja, die Nummer „Blackout“ der SCORPIONS, hier zusammen mit Rudolf Schenker, war auf dem vorherigen Werk nicht vertreten. Die schwache Interpretation der Nummer hätte man sich aber auch sparen können. Die drei Studiotracks werden erst gar nicht mehr gesondert genannt, sondern fließen in die normale Setlist ein. Na gut, das Booklet ist etwas dicker, aber ansonsten lohnt sich das Teil nur für diejenigen, die die nicht remasterte Form im Regal stehen haben und Mr. Halford ein paar Kröten zusätzlich in den Rachen schmeißen möchten. Was sieht es denn mal mit neuen Gassenhauern aus?

Shopping

Halford - Live Insurrectionbei amazon14,99 €
17.04.2009

Shopping

Halford - Live Insurrectionbei amazon14,99 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31670 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare