Illusion of Clarity - Ambivalent Existence

Review

Droht schon bald ein skandinavischer Bürgerkrieg? Haben letztens schon die Schweden versucht mit Dragonland die nordeuropäische Power Metal Krone Finnlands wegzustehlen, bringt die sympathische Nation mit den Proggern von Illusion of Claritiy gleich ihr nächstes Geschoss an den Mann. Zugegebenermaßen hat eine 30 Minuten EP noch nie die Welt verändert, aber wenn die Jungs hier dieses Niveau auch auf Albumlänge durchzocken können, sehe ich gute Chancen für eine glorreiche Zukunft.
Das fängt schon mit dem Opener ‚Faceless‘ an. Okay, Prog war noch nie für langgezogene Kaugummipassagen bekannt, aber wie hier auf höchstem Tempo filigrane Ohrwurmattacken runtergefrickelt werden, gehört eindeutig in die Genrechroniken des neu angebrochenen Jahres. Hier stimmt absolut alles, und für den schockenden Übergang zum arschgeilen Solo sollte die gesamte Göteborg Fraktion schon mal einen Fanfarenstoß raushauen.
Der Rest des Albums zieht das Tempo etwas zurück, befindet sich aber immer noch im Überschallbereich und bietet genug Gelegenheiten für die Band sich filigran auszutoben. Gerade die mehrstimmigen Gesangslinien bei den Refrains wirken absolut gelungen und bringen eine wohlakzentuierte melodische Struktur in die progtypischen Irrgarten-Soundmuster, die von prasselnden Drumattacken über Songlängen von bis zu 9 Minuten gepeitscht werden. Dazwischen bleibt genug Zeit für kleine Thrasheinlagen, kurze Akkustiksessions oder andere experimentive Zwischenspiele die sich harmonisch ins Gesamtbild einfügen.
Kurz gesagt: Diese EP ist eine absolut runde Sache und sollte von allen Fans progressiver Klänge (mit der Vorgängerdemo ‚The three fiends‘) auf der Bandhomepage erstanden werden.

24.01.2005

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Ambivalent Existence' von Illusion of Clarity mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Ambivalent Existence" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34157 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare