Der große metal.de-Monatsrückblick
Die größten Highlights und die schlimmste Gurke im Mai 2019

Special

Der große metal.de-Monatsrückblick Mai 2019

Editorial

Liebe Leser,

die Festival-Saison ist gestartet und doch dominieren bei uns derzeit andere Schlagzeilen. BATUSHKA entwickeln sich langsam zu einer der größten Possen der letzten Metal-Jahre und wer blickt eigentlich noch genau durch? Es gibt jetzt jedenfalls zwei BATUSHKAs und die einen bringen im Juli ihr neues Album via Metal Blade Records auf den Markt, während die anderen ihres schon via Bandcamp auf die Menschheit losgelassen haben. Was ist nun das Ergebnis des ganzen Streits? Wir haben noch keine Ahnung, aber den Namen BATUSHKA dürfte mittlerweile die gesamte Szene kennen …

Auch bei AMON AMARTH hängt oder genauer: hing der Haussegen wohl kurzzeitig schief – jedenfalls teilt der Ex-Drummer der Schweden kräftig aus. Dies schadet dem Erfolg der Death-Metal-Wikinger allerdings nicht: Platz 1 in den Charts. Wie das Album bei uns auf Redaktionsebene ankam, lest ihr in unserem „Das meint die Redaktion“ zu „Berserker“. In diesem Zuge haben wir außerdem die gesamte AMON AMARTH-Diskografie auf den Prüfstand gestellt.

Apropos neue Alben, Charterfolge und große Namen: RAMMSTEIN sind zurück und haben bei uns ganz unterschiedliche Gefühle hervorgerufen. Deutlich positivere Gefühle zeigen sich, besser gesagt: Vorfreude macht sich breit, wenn man auf die Ankündigungen neuer Alben blickt: Denn hier bewegt sich einiges. Unter anderem BLACK STAR RIDERS, EQUILIBRIUM, FINSTERFORST, ILLDISPOSED und nach 27 Jahren sogar EXHORDER kündigen neue Werke an. Der größte Name fehlt allerdings noch – auch OPETH werden im Herbst neues Material liefern.

Die aktuell heißesten Eisen auf dem Markt sowie weniger Heißes findet ihr auf den kommenden Seiten.

Genießt die Sonne!

Jan & metal.de

Foto Jan Wischkowski

metal.de-Chefredakteur Jan im Frühjahr 2019

Galerie mit 14 Bildern: Possessed - Rock Hard Festival 2019Galerie mit 11 Bildern: Idle Hands - Nothern Ghosts Tour 2019 in MünchenGalerie mit 10 Bildern: Bad Religion - Punk in Drublic Festival 2018Galerie mit 19 Bildern: D-A-D – A Tour For The Loud 2019 in BerlinGalerie mit 17 Bildern: Gaahls Wyrd - Summer Breeze Open Air 2019Galerie mit 18 Bildern: Death Angel - The Bay Strikes Back 2020 in FilderstadtGalerie mit 15 Bildern: Misþyrming - Live in Berlin 2019Galerie mit 6 Bildern: Bethlehem - Prophecy Fest 2019

Seiten in diesem Artikel

12345678910111213
11.06.2019

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32398 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Idle Hands, Bad Religion, D-A-D, Gaahls Wyrd, Death Angel, Misþyrming und Rammstein auf Tour

06.08. - 08.08.20Party.San Metal Open Air 2020 (Festival)Dismember, Carcass, Mayhem, Katatonia, Sacred Reich, Alcest, Asphyx, 1914, Anomalie, Benediction, Beyond Creation, Blood Incantation, Borknagar, Bound To Prevail, Bütcher, Carnation (BE), Caroozer, Crom Dubh, Fleshcrawl, Graceless, Heidevolk, High Spirits, Hirax, Idle Hands, Impaled Nazarene, Infernäl Mäjesty, Kadaverficker, Lunar Shadow, Månegarm, Malevolent Creation, Moonsorrow, Motorowl, Nocturnus AD, Nornír, Nyktophobia, Obscurity, Onslaught, Origin, Razor, Revel In Flesh, Saor, Scalpture, Shape Of Despair, Sinners Bleed, Space Chaser, Suffocation, Thron, Total Hate, Uada, Visigoth, Whoredome Rife, Wolves In The Throne Room und WormrotParty.San Open Air, Obermehler
12.08. - 15.08.20metal.de präsentiertSummer Breeze 2020 (Festival)1914, Agrypnie, Alestorm, Amenra, Amon Amarth, Amorphis, Angelus Apatrida, Any Given Day, Architects, Avatarium, Belzebubs, Benediction, Benighted, Blasmusik Illenschwang, Bloodywood, Bodom After Midnight, Carbon Killer, Cattle Decapitation, Clutch, Combichrist, Conjurer, Cytotoxin, Dark Funeral, Dark Tranquillity, Dawn Of Disease, Debauchery, Despised Icon, Devin Townsend, Djerv, Dwaal, Eisregen, Emil Bulls, Ensiferum, Fiddler's Green, Fight The Fight, Finntroll, Fleshcrawl, Fleshgod Apocalypse, Frog Leap, Gatecreeper, Gloryhammer, God Is An Astronaut, Gost, Gutalax, Haggefugg, Hatebreed, Havok, Idle Hands, Implore, Insomnium, I Prevail, Igorrr, Infected Rain, Jinjer, Kadavar, Kraanium, Leaves' Eyes, Lüt, Mass Hysteria, Mr. Hurley & Die Pulveraffen, Myrkur, Neaera, Necrophobic, Nekrogoblikon, Nytt Land, Opeth, Paradise Lost, Pipes And Pints, Primal Fear, Resolve, Russkaja, Sacred Reich, Saltatio Mortis, Shadow of Intent, Shiraz Lane, Siamese, Sonata Arctica, Slope, Static-X, Stray From The Path, Striker, Suffocation, Svalbard, Swallow The Sun, tAKiDA, Terror, The New Roses, The Night Flight Orchestra, The Oklahoma Kid, The Prophecy 23, The Vintage Caravan, The Wildhearts, Thundermother, Tides From Nebula, Triddana, Uada, Vitriol, Vulture, Wardruna, Warkings, While She Sleeps, Within Temptation und Wolves In The Throne RoomFlugplatz Dinkelsbühl, Dinkelsbühl
12.10. - 19.10.20Full Metal Holiday 2020 (Festival)Sodom, UFO, Destruction, D-A-D, Tankard, Ugly Kid Joe, Russkaja, Enforcer und DezperadozFull Metal Holiday, Portopetro
Alle Konzerte von Idle Hands, Bad Religion, D-A-D, Gaahls Wyrd, Death Angel, Misþyrming und Rammstein anzeigen »

Kommentare