Insidious Decrepancy - The Inerrancy Of Profanation

Review

So, hier haben wir es also mit dem Soloprojekt von Shawn Whitaker zu tun, welcher mit INSIDIOUS DECREPANCY einer wüsten Mischung aus modernem Ami Death Metal sowie etwas Grindcore frönt. Soweit, so langweilig. Zwar können einige Songs durchaus überzeugen und gefallen ob ihr Brutalität, jedoch zünden bei weitem nicht alle Ideen und vieles klingt einfach wie schon mal gehört. Tja, das Hauptproblem ist hier eindeutig, dass die Platte keinerlei Eigenständigkeit bietet, alles ist absolut austauschbar. Ich nenne mal DYING FETUS, weitere Bands aufzuzählen spare ich mir an dieser Stelle, der geneigte Hörer dürfte bereits wissen, was ihn bzw. sie erwartet. So growlt der gute Mann schön tief, in typischer Brutal Death Metal Manier gibt es Blastbeat-Passagen ohne Ende, welche sich mit Midtempo-Groove abwechseln. Die Riffs sind sehr eingängig und teils sogar etwas melodisch. Daneben wurden natürlich noch zig Breaks eingebaut. Der Drumcomputer klingt glücklicherweise nicht extrem steril. Tja… irgendwie alles nichts Besonderes. Durchschnittliches Album, empfehlenswert für Genrefans, welche einfach nicht genug von dieser Art Sound bekommen können.

Shopping

Insidious Decrepancy - Inerrancy of Profanation by Insidious Decrepancybei amazon14,90 €
24.08.2006

Geschäftsführender Redakteur (Konzertakkreditierungen, News, Test Audioprodukte)

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'The Inerrancy Of Profanation' von Insidious Decrepancy mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "The Inerrancy Of Profanation" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Insidious Decrepancy - Inerrancy of Profanation by Insidious Decrepancybei amazon14,90 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32739 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare