Kings&Killers - Men At Work

Review

Das ist doch mal ein Scheibchen. Dachte ich bei dem Foto im schicken Digipack noch an Nerd-Rock (sorry Jungs), beweisen mir KINGS & KILLERS schon mit dem Opener „Pushing Me“, dass sie wissen, wo der Hammer hängt.

Die Hamburger spielen Rock, so weit so gut und, zumindest klingt es erstmal so, so unspektakulär. Doch letztgenanntes Attribut trifft zum Glück keinesfalls auf das Trio zu, denn Rock ist nur die Basis ihrer Stücke. Die Jungs wissen, wie sie ihre Lieder aufmöbeln und verarbeiten die verschiedensten Einflüsse zu einem homogenen Ganzen.

Es gibt reichlich und äußerst fette Stoner-Riffs, die nicht nur einmal QUEENS OF THE STONE AGE schreien, der Band allerdings dennoch nicht diesen Hauch Antiquiertheit geben, die vielen Bands aus diesem Genre anhaftet. Ganz im Gegenteil, denn Stücke der Marke „Fear“ klingen in ihrer fast schon poppigen Art frisch und spritzig und lassen die Hand fast automatisch zu Lautstärkeregulierung greifen. Sehr gut.

Gut ist ebenso die Arbeit von Sänger Christian, der über ein ordentliches Organ verfügt, mal laut, mal leise, aber immer eigenständig und mit hohem Wiedererkennungswert. Auch insgesamt, egal ob Songwriting, Produktion oder Design der Scheibe, kann man KINGS&KILLERS ein hohes Maß an Professionalität bescheinigen. Und was mir besonders gut gefällt: ihre Musik klingt zu keiner Sekunde deutsch, haftet deutschem Rock doch meist ein wenig der Geruch von Peinlichkeit an. Nicht so den Hamburgern, würde ich es nicht besser wissen, ich würde auf die USA als Herkunftsland tippen.

Daher gibt es für mich eigentlich auch nichts zu meckern. Hier und da hätte ich mir vielleicht noch etwas mehr Eigenständigkeit und Ecken und Kanten gewünscht, das soll die Leistung von KINGS&KILLERS aber keineswegs, denn „Men At Work“ ist wirklich aller Ehren wert!

20.08.2010

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Men At Work' von Kings&Killers mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Men At Work" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33135 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare