Krisiun - Conquerors Of Armageddon

Review

Galerie mit 16 Bildern: Krisiun - Summer Breeze Open Air 2019

KRISIUN gehörte bei mir eigentlich immer zu der Band, die so nebenbei mitlief. Schon gut, aber halt auch nicht das Gelbe vom Ei. Nicht so ihr vierter Longplayer „Conquerors of Armageddon“. Die Jungs haben gewaltig hinzugelernt. Das neue Material klingt um einiges straighter, differenzierter und dynamischer und trotzdem verlieren KRISIUN mit ihrer Neuen kein bisschen an Druck und Aggression. Normalerweise beginnen härtere Bands, wie leider allzu oft, nach ihren ersten Scheiben mit der Zeit mehr und mehr mit „kommerziellen“ Verbesserungen. Nicht so KRISIUN. Ungeachtet jeglicher Kommerzialisierung brettert ihr Gebolze nach wie vor voll vor den Kopf. Produzent des neuen „Masterpiece“ war Erik Rutan (Gitarrist von MORBID ANGEL, HATE ETERNAL und den RIPPING CORPSE) und aufgenommen wurde es von Andi Classen (ROTTING CHRIST, HOLY MOSES) in den Stage One Studios. Am meisten wird man das an dem gewaltigen Sound erkennen, der im Gegensatz zu den letzten Produktionen der 3 Basilianer um einiges besser ausgefallen ist. „Conquerors of Armageddon“ ist keines Falls etwas für die stilleren Tage, aber allen, die auf musikalischen Terror mit Anspruch stehen, ja für die, wird es ein „Schmankerl“ sein.

16.04.2000

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32041 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Krisiun auf Tour

02.04.20metal.de präsentiertKrisiun - Slaying Steel Over Europe 2020Krisiun, Gruesome und VitriolBackstage, München
03.04.20metal.de präsentiertKrisiun - Slaying Steel Over Europe 2020Krisiun, Gruesome und VitriolMelodka, Brno
04.04.20metal.de präsentiertKrisiun - Slaying Steel Over Europe 2020Krisiun, Gruesome und VitriolFactory Magdeburg, Magdeburg
Alle Konzerte von Krisiun anzeigen »

1 Kommentar zu Krisiun - Conquerors Of Armageddon

  1. Impaled Brain sagt:

    Boah!!! Diese Platte hält was sie verspricht: the pure fucking armageddon! Die Drei knüppeln in ca. 40 Minuten alles zu Grund und Boden was ihnen in die Quere kommt. Eine derartige Prügelei aus Menschenkraft war vorher für mich fast völlig unvorstellbar. Pausen werden einem nur in den 2 sec. zwischen den einzelnen Tracks gegönnt. Eine geile Produktion unterstreicht den gut durchstrukturierten Sound der Band, bei der jeder Handgriff, jeder Fußtritt und jede Stimmbänderbewegung sitzt, noch einmal. Als Anspieltip wäre eigentlich jeder Song zu nennen, wenns unbedingt sein muss hört einfach mal in Cursed Scrolls, einem noch eher ruhigen Track, oder Conquerors Of Armageddon, das totale Massaker, rein. LIVE, LIVE, LIVE, LORDS OF DEATH METAL!!!

    10/10