Lafrontera - In All Of You

Review

LAFONTERA sind ein junge ambitionierte Band aus dem Norden Deutschlands die in Eigenregie ihr erstes Album aufgenommen hat. Was einem auf „In All Of You“ geboten wird, sind 8 Songs Power Metal der teils an amerikanischen Power Metal teils an britischen Metal zu Zeiten der NWOBHM erinnert. Blast Attacken wann immer es geht, Gitarrenläufe ohne Ende und dazu starke ein starker Chorus der zum bangen und mitsingen animiert. Für ein besseres Demoalbum überrascht dabei auch die gute Produktion. Die Songs sind episch in die Länge gezogen, Mal angebracht, mal zu gezwungen. Man merkt dass der Fünfer sehr intensiv an den Songs gefeilt hat, wahrscheinlich zu viel. Die ausschweifenden aber guten Gitarrenläufe wie z.B. in „Say Your Prayers“ sind so ausgeprägt dass ein klare Songstruktur nur schwerlich zu erkennen ist und die Dynamik des Songs untergeht. Besser haben die Jungs es da mit „Unspoken“ gemacht, dieser Song geht nach vorne ist kompromisslos, die Gitarrenläufe an der richtigen Stelle und im Zweifelsfalle eher mal der Powerakkord. Beim letzten Song wird dann auch noch mal eben bei Metallica ein Riff geliehen, womit die stärksten Songs des Albums eher am Schluss von „In All Of You“ zu finden sind. Für ein Demo ein guter Anfang auf den sich aufbauen lässt, nur sollte der Sänger vorm nächsten Gastspiel im Studio dringend noch an seiner englischen Aussprache arbeiten.

17.06.2005

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'In All Of You' von Lafrontera mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "In All Of You" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32711 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare