Machine Men - Scars And Wounds

Review

Die kalten Gefilde des hohen skandinavischen Nordens sind ja, rein erfahrungstechnisch gesehen, Brutstätten jener Bands, die sich den Todes- bzw. Schwarzmetall auf die Banner geschrieben haben. Abwechslung ist da willkommen und so dachten sich das auch Machine Men 1998, die vor ihrer Gründung in eben jenem Jahr als eine der zahllosen Iron Maiden Cover Bands ihr Unwesen trieben. Auf ihrem im Februar diesen Jahres erschienen Debut „Scars & Wounds“ ist dieses frühere Musikerleben immer noch in vielen Balangen zu spüren, nicht nur, weil sie stilistisch in die gleiche Kerbe hauen. Wer Bruce Dickinson mal auf einer anderen Platte hören möchte, als auf denen der eigenen Kapelle, sollte hier mal reinhören, denn es ist wirklich verblüffend, wie Vocalist Antony stellenweise den Altmeister, gewollt oder ungewollt, adaptiert. Ebenso hätten einige der Riffs von der kreativen Stromgitarrenfraktion der eisernen Jungfrau stammen können. Was „Scars & Wounds“ aber nicht zu einem Plagiat macht, sind zunächst die deutlich hörbaren finnischen Wurzeln, die sich in Form der melodischen und öfters doppelläufigen Licks im Stile des Melodic Death Metals manifestieren. Vor allem aber schaffen es Machine Men eine beeindruckende Leichtigkeit in die sehr geordnet klingenden Songs miteinzubauen, die die dreiviertel Stunde sehr flüssig und schnell vorbeigehen lässt, weswegen eine gewisse Chartkompatibilität nicht abgesprochen werden kann. Bei der Produktion sind in erster Linie die äußerst fett, ja fast schon Nu Metal lastig produzierten Gitarren zu erwähnen, hinter denen sich der Professionalitätsanspruch der restlichen Produktion aber nicht verstecken muss. Die großen Überraschungen werden hier zwar nicht rausgehauen, dafür ist diese Scheibe eine ideale leichte Kost für zwischendurch.

Shopping

Machine Men - Scars & Woundsbei amazon11,59 €
09.06.2004

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Scars And Wounds' von Machine Men mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Scars And Wounds" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Machine Men - Scars & Woundsbei amazon11,59 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33752 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare