Moonstone Project - Rebel On The Run

Review

Der Name ist zwar geblieben, aber aus dem Projekt ist mittlerweile eine richtige Band geworden. Wie auf dem 2006er Debütalbum „Time To Take A Stand“, das 2008 als „Hidden In Time“ mit einigen Bonustracks neu veröffentlicht wurde, sind auch dieses Mal einige namhafte Classic-Rock-Ikonen als Gäste zu hören. Dennoch hat Initiator und Gitarrist Matt Filippini nun in seinem Heimatland Italien eine Stammformation rekrutiert, die auch ohne exzessives Namedropping ordentlich tight zusammen spielt.

Klar, auf eine Kooperation mit dem großartigen Glenn Hughes setzt man vollkommen zurecht größte Erwartungen (nachzuhören in „Closer Than You Think“) und auch die Herren Ian Paice (DEEP PURPLE), Ken Hensley (URIAH HEEP) und Clive Bunker (Jethro Tull) setzen natürlich Akzente. Letztendlich müssen Matt Filippini und sein Co-Songwriter/Keyboarder Alessandro Del Vecchio aber zeigen, dass sie auf eigenen Beinen stehen können.

Dies gelingt ihnen indes nur teilweise. Die Songs sind angenehm kompakt, haben aber praktisch keine Überraschungen an Bord, sondern präsentieren entspannte AOR-Standards mit einer starken Blues-Schlagseite. Das geht ganz nett ins Ohr, setzt sich aber dort nicht dauerhaft fest. Viel zu brav und ohne Biss hat man hier Songs mit fast schon loungiger Gelassenheit produziert, die insgesamt viel zu durchschnittlich geraten sind. Da helfen auch der großartige Gesang von James Christian (HOUSE OF LORDS) und die Beiträge der bereits erwähnten Gaststars nicht weiter.

Shopping

Moonstone Project - Rebel on the Runbei amazon28,00 €
07.06.2009

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Rebel On The Run' von Moonstone Project mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Rebel On The Run" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Moonstone Project - Rebel on the Runbei amazon28,00 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34288 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare