Morpheus Descends - Ritual Of Infinity + Adipocere

Review

Ein weiterer Re-Release aus dem Hause Xtreem Music steht mit der Wiederveröffentlichung des Debütalbums „Ritual Of Infinity“ sowie der 7″EP „Adipocere“ als Bonus der New Yorker MORPHEUS DESCENDS an. Diese Band wurde bereits im Jahre 1990 (damals nur unter MORPHEUS) gegründet, die auf einem Silberling festgehaltenen Veröffentlichungen stammen von 1992 bzw. die EP von 1991. Hierauf geboten wir (verständlicherweise) oldschool Death Metal, unverfälscht, ohne Schnörkel und direkt in die Fresse. Die Gruppe bollert und rumpelt sich dementsprechend sehr räudig, straight, recht brutal und roh durch ihre Songs, Melodien sind so gut wie kaum auszumachen. Die Stücke bewegen sich meißt im Midtempo und Uptempo, ab und an auch mal richtig schleppend langsam. Der „Gesang“ wird schön tief gegrunzt und geröchelt. Das Ganze würde ich als Mischung aus gaaaaaanz alten PESTILENCE (zu Debützeiten), INCANTATION, BAPHOMET, SUFFOCATION und IMMOLATION bezeichnen, ohne dass MORPHEUS DESCENDS auf irgendeine Weise eigene Akzente setzen könnten. Dafür fehlt es den Songs eindeutig an Wiedererkennungswert sowie auch an Klasse. Sicherlich war die Musik für ein Debütalbum zur damaligen Zeit nicht schlecht, aber eben auch nicht wirklich herausragend. Der matschige Sound ist nach heutigen Maßstäben eine Katastrophe, in Anbetracht vieler anderer Death Metal Produktionen Anfang der Neunziger aber in Ordnung. Fazit: irgendwie trotz aller negativen Punkte ein Teil mit gewissem Kultfaktor, dem es allerdings an Originalität und Durchschlagskraft mangelt.

09.05.2006

Geschäftsführender Redakteur (Konzertakkreditierungen, News, Test Audioprodukte)

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Ritual Of Infinity + Adipocere' von Morpheus Descends mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Ritual Of Infinity + Adipocere" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32739 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare