Ricky Warwick - Belfast Confetti

Review

Neues Album von Ricky Warwick? Also gibt’s schon mehrere? Ich wusste gar nicht, dass die auch singt. Früher, zu „Headbanger’s Ball“-Zeiten waren alle Jungs aus meinem Jahrgang scharf auf die platinblonde Granate von MTV. Zumindest fand ich sie geil.
Als ich dann die vermeintliche CD von Frau Warwick in Händen hielt, war die Enttäuschung herb: Das Album ist nicht von Vanessa, sondern von Ricky Warwick. Immerhin war die Gute mal mit dem Sänger der irischen Punkmetaller THE ALMIGHTY verheiratet.

Mein Schrecken und der Wunsch, mir selbst mittels ausgefeilter Yogatechnick selbst in den Allerwertesten zu beißen, legte sich ganz schnell, als ich die CD in den hierfür vorgesehenen Schlitz im Autoradio schob. Mit ALMIGHTY oder NEW MODEL ARMY, bei denen Ricky mal auf Tour aushalf, hat „Belfast Confetti“ nichts zu tun. Denn hier rockt Ricky akustisch. Und zwar irgendwo zwischen Blues, Folk („The Arms Of Belfast Town“) und Country („Can’t Wait For Tomorrow“). Mal mit Klavier, mal mit Mundharmonika und immer mit seiner Holzgitarre. Dazu zeigt er, dass er richtig singen kann.
Immer wieder gibt’s Refrains, die ins Ohr gehen, den Fuß mitwippen lassen und die in jedem ehemals verqualmten Pub einschlagen dürften wie eine Bombe.

Nach dem ehemaligen MISFITS-Schreihals Michale Graves ist Ricky Warwick nun in kurzer Zeit bereits der zweite Krawallo, der die Vorzüge von Singer-Songwriter-Material entdeckt. Glücklicherweise erspart Ricky uns im Gegensatz zu diesem Schwachstecker und „Conservative Punk“ (Alter, geht’s eigentlich noch!?) dümmliche Politikplattitüden und macht das, was er am besten kann: Musik. Ohne Schnick, Schnack und Schnörkel. Ein sehr überraschendes und sehr schönes Album. Und dass es nicht seine Alte ist, die hierauf zu hören ist, kann ich Ricky nicht mal ankreiden. Reinhören!

28.04.2009

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Belfast Confetti' von Ricky Warwick mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Belfast Confetti" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33380 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare