Schizofrantik - Oddities

Review

Es gibt nicht viele Alben, bei denen der Name so wie die Faust auf das sprichwörtliche Auge passt wie im Fall von „Oddities“, dem Debut von SCHIZOFRANTIK. Und auch der Bandname, eine Mischung aus ‚schizophrenic‚ und ‚frantic‚, hätten die vier Musiker nicht treffender wählen können.

Aber fangen wir vorn an: Martin Mayrhofer – Gitarrist, Sänger und allem Anschein nach kreativer Kopf SCHIZOFRANTIKs – hat bei PANZERBALLETT bereits Erfahrungen mit experimentellem, schrägem, eigenwilligem Metal gesammelt, die er nun zusammen mit Peter Braun (Bass), Markus Jehle (RPWL, Keyboards) und Andy Lind (ACHT, LIND, Drums) zu einem Album verarbeitet hat, das mich mit jedem Durchlauf mehr begeistert.

Im Hintergrund von „Oddities“ steht der David Lynch-Film „Der Elefantenmensch“ (ein Song ist sogar nach dem Protagonisten John Merrick benannt) und stellt auf gesellschaftkritische Weise die Zerrissenheit der Hauptfigur dar. Das gelingt SCHIZOFRANTIK bewundernswerterweise nicht nur auf lyrischer Ebene, sondern auch auf musikalischer: Die Songs strotzen vor Einfallsreichtum, vor verqueren Ideen – und sind damit weit von metallischer Hausmannskost entfernt. Es finden sich Jazz-Anleihen, Polyrhythmik, Keyboard-Motive, die auch einer Prog Metal-Band gut zu Gesicht stehen würden, und und und…

Das Beste aber: Wo viele andere Bands an dem Versuch scheitern, sperriger Musik mehr als Selbstzweck zu verleihen, sind SCHIZOFRANTIKs „Oddities“ atmosphärisch dicht und ergeben von vorne bis hinten vor dem konzeptuellen Hintergrund einen Sinn! Die Idee kommt an, daran besteht für mich kein Zweifel.

Also: Wer schräge Musik liebt, sich aber oft emotional ‚allein gelassen‘ fühlt, sollte „Oddities“ unbedingt antesten – für mich ein Juwel der avantgardistischen Metallkunst!

Shopping

Schizofrantik - Odditiesbei amazon3,60 €
06.11.2011

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Oddities' von Schizofrantik mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Oddities" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Schizofrantik - Odditiesbei amazon3,60 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33365 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare