Sick Of Society - Porn'n'Roll Forever!

Review

Sick Of Society (kurz: S.O.S.) aus dem Raum Ulm spielen mal Metalcore, mal Punk und manchmal auch Crossover. Und schon da liegt das Problem. Deren Punk rockt nicht so recht, deren Crossover groovt nicht und deren Metalcore ist einfach nicht heftig genug um überzeugen zu können. In den besten Momenten (welche auf diesem Album rar sind) erreicht S.O.S. allenfalls Durchschnittsniveau. Dabei ist der Einsatz des Drumcomputers (welcher hier eigentlich noch okay klingt) garnicht der Schwachpunkt, sondern der stümperhafte Gesang. Der Sänger gröhlt scheinbar lustlos und versagt peinlichst bei Versuchen ruhige Töne zu treffen („Tribute To E.“). Hinzu kommen gnadenlos debile Texte, die weder orginell noch besonders witzig sind. Hier ein kleiner Auszug: „I’m a father, love my mother, I’m a monster, bring you pain – take you, gonna rape you, gonna kill you, bring you pain“ (aus „Extermination: West“). Solch Lyrik-Abfall im tumben Grundschulenglisch vorgetragen braucht kein Mensch. Die Textzeile „Give me porn’n’roll, give me alcohol“ verrät letztendlich wie man an Porn’n’Roll Forever noch Gefallen finden könnte. Fazit: 12 eigene Songs + 2 Coverversion werden in 24 Minuten vorgetragen und hinterlassen einen faden Beigeschmack von Zweitklassigkeit. Aber ich bin sicher, Alkohol hilft.

08.11.2001

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Porn'n'Roll Forever!' von Sick Of Society mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Porn'n'Roll Forever!" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33390 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare