Sirens - Global Killers

Review

Angekettete Bitches, Leder, Latex, Nieten, Ketten und Schwerter. Riecht alles etwas nach klischeebeladenen 80er Metal. Genau diesen glorreichen Macho-Metal wollen die deutschen Melodic Metaller Sirens mit ihrer absolut professionellen dritten Eigenproduktion aufleben lassen. Welcher ältere Metal Fan fühlt sich da nicht in die Hochzeit der Achtziger zurückversetzt. Mit gelungenen eigenen Songs, aber auch Cover wie z.B. „Children of the damned“, bringen sie ehrlich gesagt den Flair der 80er ganz gut rüber. Schöne Melodien, einfacher rockiger True/Power Metal und Gesangslinien mit dem typischen Mitgröhleffekt. Jawohl Leute, hier ist euch ein wirklich guter Wurf gelungen. Auch wenn diese Zeiten längst vorbei sind, ihr schafft es gekonnt sie wieder aufzuleben zu lassen. Jungs macht weiter so ! Wem so klischeebeladener Melodic Metal gefällt, der sollte sich diese feine Doppel-CD ruhig mal zu Gemüte ziehen. Zusätzlich sind auf der CD auch einige Liveversionen vorhanden, was das ganze noch etwas abrundet.

Shopping

Sirens - Global Killersbei amazon8,52 €
25.04.2002

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Global Killers' von Sirens mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Global Killers" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Sirens - Global Killersbei amazon8,52 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32718 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare