Tendencia - Re-Evolucion

Review

Als Death Metal im engeren Sinne darf man die Musik der kubanischen Band TENDENCIA nicht verstehen. Eher spielen sie einen zum Großteil im Mid-Tempo liegenden, Death/Thrash-lastigen Mix mit vereinzelten Hardcore-Einsprengseln, wie ihn SEPULTURA mal perfekt zelebriert haben. Ein weiterer Punkt, der den Vergleich mit den einstigen brasilianischen Göttern geltend macht, ist, dass auch TENDENCIA ihrer Heimat mit diversen, afrokubanischen Percussionelementen Tribut zollen. Hinzu kommt noch, dass die sozialkritisch-politisch motivierten Texte allesamt in spanisch verfasst sind und somit ihren Exotenstatus noch mehr untermauern. Das Problem bei deren internationalem Debüt „Re-Evolucion“ (vorher veröffentlichte man einige nationale Demos) ist nur, dass das Songmaterial im Großen und Ganzen nicht mehr als Durchschnitt ist. Tracks wie „Sin Futuro“, „Monunga (Ritual En Cazuela)“ oder „Miedo Interno“ kann man einfach zu nichts anderem als zu unspektakulärer Ware zählen. Klar, es gibt auch Momente, in denen der hasserfüllte Gesang, kombiniert mit coolem Riffing und einer sicheren Rhythmusabteilung, zu gefallen weiß, wie z. B. bei „Naciendo Vivos (Ya Muertos)“. Nur wird hier das Hörvergnügen wesentlich durch einen blechernen, meist kraftlosen Sound getrübt, der den Songs jegliche Durchschlagskraft nimmt, die sie live ohne Zweifel haben dürften. Kommt dann noch bei einigen Stücken ein absolut deplatziert wirkendes Keyboard dazu, stellen sich einem eher die Nackenhaare zu Berge, als dass man in Versuchung kommt, sein Haupthaar zu schütteln. Einzig das durchweg gelungene „La Tumba Que Tumba“ und das treibende Percussion-Instrumental „Nuomeno“ verhindern ein Abrutschen unter die Durchschnittsgrenze. SEPULTURAs kleiner, kubanischer Bruder muss also noch viel lernen, um einmal international den Status seiner Vorbilder, den sie national wahrscheinlich schon haben, erlangen zu können. Fairerweise muss ich aber auch bemerken, dass sich im Moment mit der neuen SOULFLY ein übermächtig starker Konkurrent in meinem Player befindet.

28.06.2002

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 30538 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare