The Mirimar Disaster - The Mirimar Disaster

Review

GURD und MASTODON schießen mir hier als erste Anhaltspunkte durch den Kopf. Hinzu gesellt sich eine Prise vertrackter Core. Der Gesang ist oft ein bisschen dumpf, eher unterdurchschnittlich, die abgehackten Riffs rollen anständig, gerade im Gitarrenbereich bewegt sich einiges, kantiges Schlagzeugspiel – das könnte auch Metalcore-Fans oder Noise-Rockern gefallen, die etwas komplexeren Strukturen nicht abgeneigt sind. Es ist ein gutes Zeichen, wenn man nur ungefähre Anhaltspunkte hat, eine Bands letztlich aber nicht genau einordnen kann.

Ein ordentliches Maß an Eigenständigkeit ist beim Debüt dieser Band aus Sheffield also vorhanden, jetzt müssen nur noch die Songs überzeugender werden. Trotz einiger guter Ansätze und Ideen wirkt die Angelegenheit noch holprig. Vor lauter Geschwindigkeitswechseln und Kurven verliert man zu oft die Straße aus dem Blick. Ruhige Momente finden sich selten, melodische Hooklines müssen mit der Lupe gesucht werden. Live sind diese Mängel vermutlich verschmerzbar, aber ein komplett überzeugendes Album gelingt so nicht. Potenzial und technisches Können wird jedoch deutlich und ein paar Liebhaber querer Klänge dürften dieses Album interessiert aufnehmen. Mathcore-Konsumenten vor!

Shopping

Mirimar Disaster,the - The Mirimar Disasterbei amazon23,40 €
03.08.2007

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'The Mirimar Disaster' von The Mirimar Disaster mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "The Mirimar Disaster" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Mirimar Disaster,the - The Mirimar Disasterbei amazon23,40 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34263 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare