XPQ-21 - Hey You

Review

HEY YOU nennt sich die neue Auskopplung aus BELLE EPOQUE, dem letzten Album des Duos XQP-21, bestehend aus dem exzentrischen Songwriter Jeyenne, sowie der nicht minder dezent auftretenden Nicque. Nicht nur mein Kollege Phoenix hatte mit eben diesem Album so seine Probleme, auch ich wusste nicht allzu viel diesem Geflecht aus Electro, Industrial, Trance, Techno, sowie Drum’n’Bass anzufangen, welches in dieser Form mit Sicherheit ein Novum darstellte. „Hey You“, welches in drei Variationen präsentiert wird, merkt man erneut Jeyennes musikalische Vergangenheit an, welche sich bis vor kurzem noch auf dem Techno-Sektor abspielte. Der Song besitzt wie auch schon auf BELLE EPOQUE absolut keinesfalls Hit-Charakter, kommt also nicht als eingängiger Dancefloorkracher daher, sondern glänzt durch komplexe Arrangements, die vor allem Live gut zum Tragen kommen, wie ich neulich auf einem Gig des Duos selbst feststellen durfte. Mit „Ghost“, einem EBM-Stampfer im Stile der Body-Version von „A Gothic Novel“, dem extrem experimentellen „Another Playground“, sowie dem eher beschwichtigenden „Sequencial“ bekommt man schließlich noch drei non-Album Tracks geboten, die XPQ-21 in einem weitaus positiveren Licht darstellen, als auf BELLE EPOQUE.

Shopping

Xpq-21 - ++Hey You E.P.bei amazon6,90 €
26.05.2001

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Hey You' von XPQ-21 mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Hey You" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Xpq-21 - ++Hey You E.P.bei amazon6,90 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33745 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare