Die 10 ...
10 richtig gute Hardcore-Bands

Special

Die 10 ...

RAGING SPEEDHORN

Veröffentlichungen:

2000 Raging Speedhorn
2002 We Will Be Dead Tomorrow
2004 Live & Demos
2005 How The Great Have Fallen
2007 Before The Sea Was Built

Warum ist die Band so knorke?

Wenn da sechs verschwitzte Typen die Bühne betreten, die aussehen wie englische Fußballhooligans, dann kann es sich nur um RAGING SPEEDHORN handeln. Aus Northhamptonshire ließ die Band von 1998 bis 2008 die Gärten in New Orleans regelmäßig beben. Der Sound ist ein testosterongeladener Cocktail aus Sludge und Hardcore mit mächtig Wut im Bauch. Von den endlos groovenden Midtempobrettern bis zu den punkigen Nackenbrechern war alles dabei und bei Songtiteln wie Fuck You, Pay Me!, Spitting Blood, Knives And Faces oder Hate Song fahren sich die Ellenbogen wie von selbst aus. Das Markenzeichen der Band war dabei neben den schmutzig-rockigen Riffs auch das Zwei-Mann-Gebrüll, welches den Adrenalinspiegel in die Höhe schießen lässt. Leider machte die Band viele Besetzungswechsel durch, dann kam schließlich der Split im Jahre 2008. Dennoch ist die Band wieder aktuell, zum einen, weil man sich zunächst für einige Shows im letzten Jahr wiedervereinigt hat, zum anderen, weil auf ihrer Facebook-Seite eine neue Single mit dem Titel Halfway To Hell angekündigt wurde. Im Vorfeld wurde sogar ein neues Album versprochen: We are currently working on / writing a new album. Due to the band’s history with record companies, (I’m sure you all know the stories), we are keen to keep as much control as possible over this process both artistically and financially, heißt es auf der Facebook-Seite. Man darf also gespannt sein.

Welcher Song wird DICH auf jeden Fall überzeugen?

Me And You Man


Dignity Stripper

Prognose?

Zu ihren aktiven Zeiten waren RAGING SPEEDHORN bei SPV unter Vertrag, derzeit sind sie bei Palm Reader untergekommen. Vielleicht kommt die neue Scheibe noch dieses Jahr und die Tour dann im nächsten. Wir hoffen und bangen, denn die Qualität der Alben war nicht immer ganz konstant…

(Michael Klaas)

Seiten in diesem Artikel

1234567891011
06.03.2015

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31904 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

3 Kommentare zu Die 10 ... - 10 richtig gute Hardcore-Bands

  1. ocean sagt:

    Natürlich kann man sich immer vortrefflich über solche Top10-Listen streiten, aber ich finds schon schade, dass NJ BLoodline nicht mit drin sind. Die haben leider nie den Erfolg gehabt, den sie verdient hatten. Anspieltipp: Afraid

  2. Dondon sagt:

    Ich finde es sehr arg das noch niemand ABC Diabolo songs von dieser Platte mit songs von Refused vergliechen hat ^^

  3. Dupont sagt:

    Ich finde es sehr arg, dass hier kaum echte Hardcore Bands aufgelistet sind sondern eher Hardcore Metal oder das, was die Kids heutzutage unter HC verstehen, berücksichtigt wird. Der Name der Rubrik vewirrt doch ziemlich. Native HC Lehre ist das hier jedenfalls nicht…