Die 10 ...
stärksten Metal-Alben aller Zeiten

Special

Es kommt nicht nur auf den Bizeps an. Das sollte sich 250 Jahre nach der Aufklärung so langsam herumgesprochen haben. Auch und gerade im Metal. Wichtig sind auch Trizeps und Testis.
metal.de zieht den Bauch ein, träumt von Backstage-Pässen beim Muskelrock-Festival und kürt die 10 stärksten Metal-Alben aller Zeiten. Entscheidend sind die Form und (etwas) auch der Inhalt. Only the strong survive. Das ganze Programm.

Als mentales Geländer sei die glänzend faltenfreie Dreifaltigkeit des dicken Arms vorgeschaltet – no pain, no gain!

Der Käptn:

Mighty THOR:

Und Nasty Ronnie:

Galerie mit 21 Bildern: Kreator - European Apocalypse Tour 2018 in LudwigsburgGalerie mit 22 Bildern: Bolt Thrower - Summer Breeze 2011Galerie mit 10 Bildern: Judas Priest - MetalDays 2018Galerie mit 8 Bildern: Manowar - The Final BattleGalerie mit 16 Bildern: Sodom - Ruhrpott Metal Meeting 2018

Seiten in diesem Artikel

1234567891011
06.04.2018

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 30805 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

1 Kommentar zu Die 10 ... - stärksten Metal-Alben aller Zeiten

  1. DieBlindeGardine sagt:

    Du hast Walls Of Jericho vergessen! Die haben zwar keine Muskelmänner auf dem Cover, Shouterin Kandace Cusculain ist allerdings nebenbei Gewichtheberin und hat inzwischen Muckis, mit denen sie die hier abgebildeten Lendenschurz-Enthusiasten wohl problemlos in die Flucht schlagen könnte.