metal.de präsentiert

Lik - Tombs Of Misanthrophy Europa Tour 2022

Tour

LIK kommen, zusammen mit MASS WORSHIP, ab März 2022 auf Tombs Of Misanthrophy Tour durch Europa.

Schweden wird seit langem als eine der Hochburgen des globalen Death Metal angesehen. Mit ihrem dritten Album beweisen die Stockholmer LIK das eindrucksvoll.
„Der Titel des Albums lautet „Misanthropic Breed„, weil er die heutige Welt und die aufkommenden Generationen beschreibt“, erklärt Sänger/Gitarrist Tomas Åkvik.
„Es ist mehr als je zuvor anwendbar, denn das Zitat „Jeder ist sich selbst der Nächste“ ist passend, und es ist auch eine versteckte Hommage an DISMEMBER und ENTOMBED.“

Das Quartett um Gitarrist Niklas „Nille“ Sandin, Schlagzeuger Chris Barkensjö und Bassist Joakim „Myre“ Antman, das seinen Namen vom schwedischen Wort für ‚Leiche‘ ableitet, hatte nach ihrem Album „Carnage“ (2018) alle Hände voll zu tun.
„“Carnage“ ist eine Platte, auf die wir wirklich stolz sind, es sind viele coole Songs, die dich zurück in die Erinnerung bringen, wo alles begann, obwohl sie neu aufgenommen wurden, und wir haben viele coole Gigs gespielt und nicht wirklich viele Leute, die damit auf Tour waren.“
Sie hatten keinen spezifischen Plan, als sie mit den Schreibsessions für das, was zu „Misanthropic Breed“ werden sollte, begannen, nur um „neue Liks-Songs mit der Ambition zu schreiben, die alten Alben in den Arsch zu treten.“

Dies war Antmans erstes Album mit LIK und seine Anwesenheit verbesserte die Ideen der Band. „Das Feeling von „Misanthropic Breed“ ist, dass es von manchmal sehr melodischen Stücken zu sehr dunklen Landschaften übergeht. Wir haben zwar immernoch das ‚Iron Maiden‘-Feeling, aber ich denke, dass es manchmal etwas dunkler ist. Soundtechnisch ist es brutaler, aber immer noch sehr klar und man kann hören, was die meiste Zeit über passiert, und die Songs haben ein typisches Feeling und sind sehr direkt. “

Die Songs sind weitaus düsterer und enthalten weniger Witze als auf ihren früheren Veröffentlichungen. Was die lyrischen Themen angeht, wurde die Band teilweise von Filmen und Büchern beeinflusst, aber die meiste Inspiration kam von einem Blick auf ihren eigenen Katalog.
„Natürlich gibt es auch andere Bands, die wir lieben, aber zum Beispiel ist ‚Female Fatal to the Flesh‘ eine Weiterentwicklung von ‚The Deranged‘ von „Carnage“, gemischt mit ‚Skin Necrosis‘ von „Mass Funeral Evocation“ (2015), während ‚The Weird‘ ein noch brutaleres ‚Ghoul‘ von derselben Platte ist. Dann gibt es noch ‚Corrosive Survival‘, das von der Tschernobyl-Katastrophe inspiriert wurde, und ‚Morbid Fascination‘ ist eine Art Metallica/Entombed/Dismember-Track, der richtig cool geworden ist. Ich denke, dass die Hauptinspiration nach wie vor aus dem Oldschool-Deathmetal stammt, den wir so spielen sollten.“

Die Absicht der Band, das Album in den Stockholmer Solna Studios aufzunehmen, wurde durch die Covid-19-Sperrungen durchkreuzt, so dass sie gezwungen waren, das Album in ihrem Proberaum aufzunehmen, was sich jedoch nicht als nachteilig erwies.
„Die Frage, ob das, was wir machen, gut genug ist, stand während des gesamten Prozesses, ein Album zu machen, im Raum, und es war manchmal frustrierend, dass die Dinge nicht so funktionierten, wie wir es wollten, aber ich denke, unser Produzent Lawrence Macrory (Obey Mastering) hat einen großartigen Job gemacht, um das Ganze durchzuziehen, also gebührt ihm großer Dank.“

Billing

LIK Tombs Of Misanthrophy Tour 2022

Lik - Tombs Of Misanthrophy Europa Tour 2022 Tourdaten

09.03.22Soltmann, Leipzig
Lik und Mass Worship
10.03.22Modra Vopice, Prag
Lik und Mass Worship
11.03.22Escape Metal Corner, Wien
Lik und Mass Worship
12.03.22Zauberberg, Passau
Lik und Mass Worship
13.03.22Kulturcafé Schlachthaus, Dornbirn
Lik und Mass Worship
14.03.22Sunset Bar, Martinach
Lik und Mass Worship
15.03.22Sommercasino, Basel
Lik und Mass Worship
16.03.22Muziekcafé Elpee, Deinze
Lik und Mass Worship
17.03.22Groene Engel, Oss
Lik und Mass Worship
18.03.22Rockpalast, Bochum
Lik und Mass Worship
19.03.22Headcrash, Hamburg
Lik und Mass Worship
20.03.22Freihafen Göttingen, Göttingen
Lik und Mass Worship
21.03.22Café Glocksee, Hannover
Lik und Mass Worship
22.03.22Backstage München, München
Lik und Mass Worship
23.03.22Juha, Rosswein
Lik und Mass Worship
24.03.22Mergener Hof, Trier
Lik und Mass Worship
25.03.22Schon schön, Mainz
Lik und Mass Worship
26.03.22Cassiopeia, Berlin
Lik und Mass Worship
27.03.22Bastard Club, Osnabrück
Lik und Mass Worship
Galerie mit 15 Bildern: Lik - Summer Breeze Open Air 2019

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34158 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal