Bitte loggen Sie sich ein um einen Kommentar verfassen zu können.

News

Bullet For My Valentine

Die walisischen Modern-Metaller BULLET FOR MY VALENTINE haben ein neues Video zum Song "Worthless" veröffentlicht. Der Song stammt vom aktuellen Album "Venom", das am 14. August 2015 via RCA ...



The New Black

Die Würzburger Heavy-Rocker THE NEW BLACK haben mit "With A Grin" den zweiten Song ihres neuen Albums "A Monster's Life" mit einem Video ausgekoppelt. "A Monster's Life" erscheint am 26.02.2016...



metal.de präsentiert

Für den 29. April 2016 haben LONG DISTANCE CALLING die Veröffentlichung ihres neuen, fünften Albums "TRIPS" angekündigt. Passend hierzu gehen die Band auf Tour: Am Vorabend der Veröffentlichung,...



Master

Die tschechischen Death Metaller MASTER um den gebürtigen Amerikaner Paul Speckmann haben mit "Subdue The Politician" ein neues Video gepostet. Der Track stammt vom neuen Album "An Epiphany Of...



Jaded Heart

Ende April erscheint das neue JADED HEART Album "Guilty By Design". Jetzt hat die Band das dazugehörige Coverartwork veröffentlicht. Es wurde von Thomas Ewerhard (KISSIN' DYNAMITE, u. a.)...



  • Aktuelle Termine
  • Eventsuche
Last Comments

Time To Bleed - Die With Dignity:

recht habt ihr, die scheibe hat eigentlich alles..!!!... 17:53 Uhr | 09.02.2016 | Autor: anwaerter

Time To Bleed - Die With Dignity:

Sehr gutes Album und sehr sympatische Band!... 16:51 Uhr | 09.02.2016 | Autor: Finq

Time To Bleed - Die With Dignity:

Kann ich nur bestätigen: Was - für - ein - Brett!! Nie vorher von der Band gehört und bin gerade... 00:31 Uhr | 09.02.2016 | Autor: Googlehupf

Rotting Christ, - Rituals:

7 Punkte ist nach meinem Geschmack wirklich zu schwach bewertet. Eine 8 sollte man wirklich geben.... 14:02 Uhr | 08.02.2016 | Autor: Michael (unregistriert)

Rotting Christ - Rituals:

der besorgte leser hat's ganz gut erfasst. klar, dass die groupies sich in ihrer persönlichen... 13:00 Uhr | 07.02.2016 | Autor: udovonderkuhwiese (unregistriert)

Herrn Møllers rumpelnde Underground-Obskuritäten, - Januar 2016:

Vielen Dank für diese Coole Rezension....leider hat es sich damals nicht ergeben das wir das Mini... 09:38 Uhr | 07.02.2016 | Autor: Myxi Gore (unregistriert)

Fit For An Autopsy, - Absolute Hope Absolute Hell:

Deathcore interessiert mich schon eine ganze Weile nicht mehr (außer All Shall Perish gibt es da... 19:28 Uhr | 06.02.2016 | Autor: SlavedLabor (unregistriert)

Fleshgod Apocalypse, - King:

Super Review, beide Daumen nach oben. Album braucht auf jeden Fall mehr Zeit als Agony und... 16:46 Uhr | 06.02.2016 | Autor: ariedl73

Rotting Christ - Rituals:

Sehr geehrter Herr FUCK YOU!, ich sind ernsthaft über Ihren Gemütszustand besorgt. Wenn eine... 13:21 Uhr | 06.02.2016 | Autor: Ein besorgter Leser (unregistriert)

Rotting Christ - Rituals:

Der Kommentar aus dem Bauch heraus, wo er die Platte doch so sehr toll findet ist schon ein wenig... 19:57 Uhr | 05.02.2016 | Autor: tomhet (unregistriert)

Tipps der Redaktion

Daria

"Impossible Colours"
Rock
Wertung 09/10
Wenn sich eine Band nach mehr als zehnjähriger Bandgeschichte selbst noch als “Underground-Rockband“ bezeichnet, lässt das viele Schlüsse zu. Was DARIA, ein Quartett aus Angers in Frankreich, betrifft, so dürfte es vor allem für eines stehen: solide, ehrliche, selbstgemachte Rockmusik. “Impossible Colours“ nennt sich ihr viertes Studioalbum, auf dem die vier Jungs einmal mehr zeigen, dass sie Musik der Musik wegen machen und nicht “wegen des Ruhmes oder Reichtums wegen“. Diesem Statement werden DARIA bei jedem Song auf ihrem aktuellen Werk gerecht.“Impossible Colours“...

CD-Reviews

Daria

"Impossible Colours"
Rock
Wertung 09/10
Wenn sich eine Band nach mehr als zehnjähriger Bandgeschichte selbst noch als “Underground-Rockband“ bezeichnet, lässt das viele Schlüsse zu. Was DARIA, ein Quartett aus Angers in Frankreich, betrifft, so dürfte es vor allem für eines stehen: solide, ehrliche, selbstgemachte Rockmusik. “Impossible Colours“ nennt sich ihr viertes Studioalbum, auf dem die vier Jungs einmal mehr zeigen, dass sie Musik der Musik wegen machen und nicht “wegen des Ruhmes oder Reichtums wegen“. Diesem Statement werden DARIA bei jedem Song auf ihrem aktuellen Werk gerecht.“Impossible Colours“...

DVD/Blu-Ray Reviews

Danko Jones

"Live At Wacken"
Rock
Wertung 07/10
"Live Alben sind nie so gut wie Studioalben oder Live Shows". Grundsätzlich stimme ich dieser Aussage von Danko Jones zu, allerdings liefern DANKO JONES mit ihrer "Live At Wacken" CD und DVD/Blu-Ray ein Album ab, das das Live-Feeling sehr gut rüber bringt. DANKO JONES spielten 2015 zum dritten Mal auf dem W:O:A. Laut Danko waren ca. 40.000 Fans vor der True Metal Stage. Es ist ein typisches DANKO JONES Konzert mit den witzig rotzigen Ansagen und natürlich dem schnörkellosen Rock 'n' Roll der drei Kanadier. Selbst ein Festival wie das W:O:A, das Danko wiederholt in den Kommentaren lobt,...

Live-Reviews

live in Dortmund

Rock
Der Kapitän schaut in Dortmund vorbei. Gar nicht so absurd, bedenkt man, dass die schwatz-gelbe Biermetropole immerhin über den größten Kanalhafen Europas verfügt. Im Vorprogramm hat Ex-SMOKE-BLOW-Fronter Daniel Geiger alias Jack Letten alias ERIK COHEN die Dortmunder Lokalmatadore aus der GORILLADISCO dabei. Die junge Band spielt recht konventionellen, teils schwärmerischen und teils angerauten Indie Rock und hat vor nicht allzu langer Zeit ihre Debüt-EP veröffentlicht, die sich nach Angaben des Sängers "circa 25 Mal" verkauft hat. Deshalb würde man sie an diesem Abend im FZW...