Bitte loggen Sie sich ein um einen Kommentar verfassen zu können.

News

Lock Up

Die Grindcore-Spezis von LOCK UP haben bekannt gegeben, dass Sänger Tomas "Tompa" Lindberg (AT THE GATES, DISFEAR) die Band verlassen hat. Kevin Sharp (BRUTAL TRUTH) wird sein Nachfolger. Die...



Agnostic Front

Die New Yorker Hardcore-Urgesteine AGNOSTIC FRONT werden am 5. Dezember 2014 in den Buzzbomb Sound Labs mit den Aufnahmen für ihr kommendes, elftes Studioalbum beginnen. Für die Produktion wird...



Motorjesus

MOTORJESUS setzen ihre Live-Aktivitäten mit der "Winter Revelation Tour 2014" fort. Mit am Start sind GLOOMBALL, GUN BARREL und PRESIDENT EVIL Hier die aktuellen Tourdaten: 26.11.2014 Berlin,...



InLegend

Gemeinsam mit der Umweltschutzorganisation "Sea Shepherd" werden INLEGEND an diesem Sonntag zu ihrem Song "Empty Place" ein Video an der Ostseeküste drehen. Für diesen guten Zweck suchen die Band...



Angelus Apatrida

Zeit für Thrash-Metal-Nachschlag aus Südeuropa. Das denken sich zumindest ANGELUS APATRIDA, die einen Trailer zum neuen Album "Hidden Evolution" online gestellt hat. Fans können sich in dem knapp...



Last Comments

Raunchy - Vices.Virtues.Visions:

Hi! Freut mich, dass dir das Album so gefällt. Was nun meine Bewertung betrifft, muss ich leider... 15:33 Uhr | 24.11.2014 | Autor: tamara.deibler

Woods Of Desolation - As The Stars:

Hat mich damals nicht gepackt, habe wohl auf einen "Torn Beyond Reason"-Part-2-Abklatsch gehofft.... 02:59 Uhr | 24.11.2014 | Autor: alex.klug

Watered - Some Are Born Into The Endless Night:

Fett. Auf YouTube noch für durchschnittlich befunden, vorhin als Vorband von AHAB hat's ordentlich ... 02:20 Uhr | 24.11.2014 | Autor: alex.klug

Raunchy - Vices.Virtues.Visions:

Hallöchen! Ich kann nicht ganz nachvollziehen, wie man nach so einer Negativkritik noch 7/10... 21:14 Uhr | 23.11.2014 | Autor: Torben "Griffin" Seeger (unregistriert)

Mambo Kurt, - Weihnachten:

Eigentlich sollte da am Ende "zu erlauben" stehen.... 16:28 Uhr | 23.11.2014 | Autor: The Bleak (unregistriert)

Mambo Kurt - Weihnachten:

Von der miserablen Rechtschreibung ganz zu schweigen. Naja, ist ja nur ein Gastautor. Ziemlich... 16:26 Uhr | 23.11.2014 | Autor: The Bleak (unregistriert)

Mambo Kurt - Weihnachten:

Ich finde MK auch unlustig, aber das Review ist halt mal ziemlicher Schrott. , mit 1000 "ich"s und... 02:46 Uhr | 23.11.2014 | Autor: The Law

Rammstein, - Reise, Reise:

Definitiv eine der schlechteren Platten einer genialen Performanceband. Aber das Review nervt mal... 16:27 Uhr | 22.11.2014 | Autor: Darkeye

Mambo Kurt - Weihnachten:

@quertz: Dann lass es doch. Oder hört Dir den Schrott halt an.... 23:38 Uhr | 20.11.2014 | Autor: querty (unregistriert)

Mambo Kurt - Weihnachten:

Ich kenne das Album nicht. Mag sein, dass es echt beschissen ist. Aber das ist diese Rezension auch.... 18:17 Uhr | 20.11.2014 | Autor: quertz (unregistriert)

Tipps der Redaktion

The Flight Of Sleipnir

"V."
Doom Metal
Wertung 08/10
Es gibt wenige Bands, denen ich es mehr gegönnt hätte, auf einem großen Label zu landen als THE FLIGHT OF SLEPNIR. Trotzdem ist es eine kleine Überraschung, dass sich Napalm Records dem US-Duo angenommen haben, handelt es sich bei THE FLIGHT OF SLEIPNIR doch vor allem um eines: Liebhaber-Musik, die nicht unbedingt den Massengeschmack trifft. "V." macht da keine Ausnahme.Das heißt im Umkehrschluss, Fans der Band müssen sich keine Sorgen machen. "V." ist nämlich mitnichten urplötzlich glatt gebügelt, sondern zeigt sich ebenso atmosphärisch, aber auch kantig wie seine Vorgänger –...

CD-Reviews

The Flight Of Sleipnir

"V."
Doom Metal
Wertung 08/10
Es gibt wenige Bands, denen ich es mehr gegönnt hätte, auf einem großen Label zu landen als THE FLIGHT OF SLEPNIR. Trotzdem ist es eine kleine Überraschung, dass sich Napalm Records dem US-Duo angenommen haben, handelt es sich bei THE FLIGHT OF SLEIPNIR doch vor allem um eines: Liebhaber-Musik, die nicht unbedingt den Massengeschmack trifft. "V." macht da keine Ausnahme.Das heißt im Umkehrschluss, Fans der Band müssen sich keine Sorgen machen. "V." ist nämlich mitnichten urplötzlich glatt gebügelt, sondern zeigt sich ebenso atmosphärisch, aber auch kantig wie seine Vorgänger –...

DVD/Blu-Ray Reviews

Snowy Shaw

"The Liveshow – 25 Years Of Madness In The Name Of Metal"
Heavy Metal
Wertung 07/10
SNOWY SHAW ist natürlich irgendwie eine Musikerlegende: Der als Tommie Helgesson geborene Schwede, der seinen Künstlernamen seit einigen Jahren ganz offiziell im Pass eingetragen hat, spielte unter anderem bei Bands wie KING DIAMOND, MERCYFUL FATE, MEMENTO MORI, DREAM EVIL und letztes Jahr bei SABATON Schlagzeug, war einen Tag offiziell bei DIMMU BORGIR Bassist, hatte über viele Jahre seine eigene Band NOTRE DAME am Start und sang bei den Operettenmetallern THERION.Selbstverständlich ist das Namedropping der verschärften Art, aber es erklärt den DVD-CD-Doppeldecker "The Liveshow –...

Live-Reviews

Solstafir live in Stuttgart und Berlin 2014

Doom Metal
Ob "Ótta" nun dem direkten Vergleich mit dem überragenden Vorgänger "Svartir Sandar" standhält oder nicht, darüber kann man lange diskutieren. Dass es den Redaktionslieblingen SÓLSTAFIR jedoch einmal mehr gelungen ist, ein verdammt starkes und mitreißend-atmosphärisches Meisterwerk zu erschaffen, daran kann es keinen ernsthaften Zweifel geben. Umso mehr freuen wir uns nun also darauf, die Isländer endlich wieder live erleben zu können. Tatsächlich dürfen SÓLSTAFIR an diesem 7. November zum ersten Mal eine echte Headliner-Show in der schwäbischen Landeshauptstadt bestreiten...