Serenity
Serenity

Konzertbericht

Billing: Delain, Kamelot und Serenity
Konzert vom 2009-03-21 | Essigfabrik, Köln

Die kurze Tour der drei Protagonisten KAMELOT, DELAIN und SERENITY stand unter einem wirklich guten Stern. Die Show in Tilburg, Holland, war bereits seit Monaten ausverkauft und auch das Konzert in der Kölner Essigfabrik war mehr als nur gut besucht. Zwar gab es vor der Konzerthalle allerhand Parkmöglichkeiten, allerdings waren diese gegen 19 Uhr bereits vollkommen aufgebraucht, so dass man nur noch die Möglichkeit hatte, sich irgendwo in der Köln-Deutzer Wohngegend einen Parkplatz zu suchen. Und wer Köln kennt der weiß, dass das eine Lebensaufgabe werden kann. Aus diesem Grund verpassten die anwesenden Redakteure von www.metal.de leider auch den Support-Act SERENITY, da dieser anscheinend bereits um 19 Uhr auf die Bretter musste. Laut Aushang sollte das Konzert zwar erst um 20 Uhr beginnen, aber sei es drum. Anwesende berichteten mir allerdings, dass SERENITY nicht nur einen Achtungsapplaus für sich einfahren konnten. Dann hat sich die Tour für die Österreicher wohl doch gelohnt.

Serenity

Seiten in diesem Artikel

12345
04.04.2009

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 36672 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Off Topic
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Delain, Kamelot und Serenity auf Tour

10.05. - 11.05.24Durbuy Rock Festival 2024 (Festival)Amorphis, KK's Priest, Sonata Arctica, Feuerschwanz, Candlemass, Delain, Equilibrium, Heidevolk, The Raven Age, Exhorder, Xandria, Suicidal Angels, Insanity Alert und DisconnectedDurbuy Rock Festivalgelände, Bomal-sur-Ourthe
14.08. - 17.08.24metal.de präsentiertSummer Breeze Open Air 2024 (Festival)Aborted, Acranius, Aetherian, After The Burial, Amon Amarth, Ankor, Architects, Arkona, Asphyx, Before The Dawn, Behemoth, Blasmusik Illenschwang, Blind Channel, Bodysnatcher, Bokassa, Brothers Of Metal, Brutal Sphincter, Burning Witches, Callejon, Carnation, Cradle Of Filth, Crypta, Cult Of Fire, Dark Tranquillity, Dear Mother, Delain, Disentomb, Dymytry, Dynazty, Eclipse, Einherjer, Emmure, Enslaved, Equilibrium, Ereb Altor, Exodus, Evil Invaders, Feuerschwanz, Fixation, Flogging Molly, Future Palace, Guilt Trip, Heaven Shall Burn, Heretoir, Ignea, Imperium Dekadenz, Insanity Alert, Insomnium, J.B.O., Jesus Piece, Jinjer, Kampfar, Korpiklaani, Lord Of The Lost, Lordi, Madball, Megaherz, Memoriam, Mental Cruelty, Meshuggah, Motionless In White, Moon Shot, Moonspell, Myrkur, Nachtblut, Nakkeknaekker, Neaera, Necrophobic, Necrotted, Nestor, Obscura, Orden Ogan, Our Promise, Pain, Paleface Swiss, Pest Control, Rise Of The Northstar, Robse, Rotting Christ, Samurai Pizza Cats, Siamese, Sodom, Spiritbox, Spiritworld, Stillbirth, Subway To Sally, Suotana, Svalbard, Sylosis, Tenside, ten56., The Amity Affliction, The Baboon Show, The Black Dahlia Murder, The Butcher Sisters, The Night Eternal, The Ocean, Thron, Unearth, Unprocessed, Viscera, Voodoo Kiss, Warkings und WhitechapelSummer Breeze Open Air, Dinkelsbühl, Dinkelsbühl
13.10.24Kamelot – Awaken The World Tour 2024Kamelot, Blackbriar, Ad Infinitum und Frozen CrownBackstage München, München
Alle Konzerte von Delain, Kamelot und Serenity anzeigen »

Kommentare