Chris Tsangarides
ist verstorben

News

Chris Tsangarides ist in den vergangenen Tagen verstorben. Neil Murray von WHITESNAKE bestätigte auf Facebook dessen Ableben.  Damit erreichte der Produzent ein Alter von 61 Jahren. Nähere Todesumstände sind noch nicht bekannt.

Tsangarides wirkte als Produzent an vielen bekannten Metal-Alben mit. So sind in seinem Portfolio u.a. “Conspiracy”, “Tattooed Millionaire” und “Painkiller”. Er war allerdings auch an Scheiben von Pop-Künstlern wie DEPECHE MODE oder Tom Jones beteiligt. Er selbst hat erst spät angefangen, Musik zu machen, als Gitarrist bei MORE 2012.

Quelle: Neil Murray/Facebook
07.01.2018

Normal kann ja jeder!

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 29830 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

1 Kommentar zu Chris Tsangarides - ist verstorben

  1. Sane sagt:

    Chris ist lt Angabe seiner Tochter Anastasia an Herzverversagen in Folge einer Lungenentzündung gestorben.
    RIP