Crystal Ball
schicken die Mad Heidi nach HELLvetia

News

Die Schweizer Melodic-Metaller CRYSTAL BALL läuten bereits am 2. August das nächste Jahr ein. Dann nämlich wird ihr Jubiläums-Album „2020“ erscheinen, welches konsequenterweise 20 neu eingespielte, neu arrangierte und/oder mit zusätzlichen Aufnahmen erweiterte Stücke aus den vergangenen zwei Band-Dekaden beinhaltet (Cover-Artwork und Tracklist findet ihr am Ende dieses Artikels).

Beim audiovisuellen Marketing der – passenderweise via Massacre Records erscheinenden – Scheibe haben die Eidgenossen jedoch einen besonders genialen Coup gelandet: Für das Video zum Bandklassiker „HELLvetia“ haben CRYSTAL BALL mit den Machern von „Mad Heidi“ zusammengearbeitet und Szenen aus dem Trailer dieses derzeit noch in der Vorproduktion befindlichen „ersten Swissploitation Films“ verwendet. Mit blutigen Splatter-Effekten wird dabei nicht gegeizt und die „Fondue-Boarding-Szene“ dürfte in Trash-Film-Fan-Kreisen bald absoluten Kultstatus erreichen. Mit Produzent Tero Kaukomaa, der bereits den Space-Nazi-Kultstreifen „Iron Sky“ verantwortete, hat „Mad Heidi“ eine echte Indie-Trash-Koriphäe mit an Bord, so dass man auf den fertigen Streifen jetzt bereits gespannt sein darf.

Cover zum Album "2020" von Crystal Ball

Tracklist CD 1:

  1. HELLvetia
  2. Moondance
  3. Soul Mate
  4. Lay Down The Law
  5. He Came To Change The World
  6. Dance With The Devil
  7. Mozart Symphony
  8. My Life
  9. Am I Free
  10. Forever And Eternally

Tracklist CD 2:

  1. Paradise
  2. Mayday!
  3. Alive For Evermore
  4. Hold Your Flag
  5. Eye To Eye
  6. Suspended
  7. Déjà-Voodoo
  8. Anyone Can Be A Hero
  9. Curtain Call
  10. Director’s Cut
Quelle: Massacre Records
10.07.2019

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31271 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare