Eisbrecher
zweite Auskopplung vom Coveralbum mit "Out Of The Dark" [UPDATE]

News

Update vom 04.11.2020:“Out Of The Dark“ – EISBRECHER auf FALCOs Spuren

Am 23.10.20 haben EISBRECHER ihr Coveralbum „Schicksalsmelodien“ veröffentlicht. Nun ist die Zeit reif für die zweite Auskopplung, d.h. einen neu inszenierten Ohrwurm, den ich jetzt vermutlich zwei, drei Tage lang nicht mehr aus dem Kopf bekommen werdet. Aber seht (und hört) selbst:

Update vom 29.09.2020: 80er Vibes im Hause EISBRECHER – neue Single, bekannte Töne – „Skandal im Sperrbezirk“

„Skandal im Sperrbezirk“ ist die erste Auskopplung von EISBRECHERs anstehendem Coveralbum „Schicksalsmelodien“, welches am 23.10. erscheint und 14 Klassiker der Musikgeschichte neu interpretiert. Hierzu gibt’s ein schickes Video und einen garantiert lange anhaltenden Ohrwurm, im Original von der SPIDER MURPHY GANG im September 1981 während der Blütezeit der Neuen Deutschen Welle veröffentlicht:

Veröffentlicht wird der erste Teil des Zweigestirns via Sonymusic. Und die Tracklist ist sicherlich für viele eine Erinnerung an schicksalhafte Melodien, die ihre Jugend bestimmt und ihr damaliges Leben nachhaltig beeinflusst haben.

Tracklist:

  1. Skandal im Sperrbezirk (SPIDER MURPHY GANG)
  2. Anna Lassmichrein Lassmichraus (TRIO)
  3. Disco in Moskau (DIE TOTEN HOSEN)
  4. Out Of The Dark (Falco)
  5. Stossgebet (POWERWOLF)
  6. All We Are (WARLOCK)
  7. Goldener Reiter (Joachim Witt)
  8. Freiflug (MEGAHERZ)
  9. Bitte, Bitte (DIE ÄRZTE)
  10. Eins, Zwei, Polizei (MO-DO)
  11. Flieger grüß mir die Sonne (Hans Albers)
  12. Menschenfresser (Rio Reiser)
  13. Das steht ihr gut (RHEINGOLD)
  14. Schwarzes Blut (ASP)
  15. Schicksal

Was für eine Mischung!

Ursprünglicher Beitrag vom 06.07.2020: EISBRECHER kündigen zwei neue Alben an

Nach der Tourabsage von letzter Woche gibt es weitere Neuigkeiten aus dem Hause EISBRECHER. Vielleicht kann man schon an dem Titel des Beitrags erahnen, was diese Neuigkeiten sein sollen. Aber ich finde, die Band selbst fasst es sehr gut zusammen:

„Wenn wir euch live schon nicht auf den Sack gehen können, schütten wir euch halt mit Musik zu, dass ihr nicht mehr grade aus hören könnt.“

Zwei Alben möchte die Band demnächst herausbringen. Zunächst soll „Schicksalsmelodien“ im Oktober herauskommen und darauf möchten EISBRECHER im März 2021 eine weitere Platte auf den Markt bringen, dessen Titel noch nicht bekannt ist. Ihr könnt den Titel aber versuchen im ganzen Videostatement der Band herauszufinden, sofern ihr Lippen lesen könnt.

Galerie mit 17 Bildern: Eisbrecher - Wacken Open Air 2019
Quelle: Rosenheim Rocks
04.11.2020

"Und sonst so?"

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33611 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Eisbrecher auf Tour

16.07. - 17.07.21metal.de präsentiertArea 53 2021 (Festival)Eisbrecher, Epica, Subway To Sally, Insomnium, Hämatom, Kissin' Dynamite, J.B.O., Destruction, Nothgard, Burning Witches, Omnium Gatherum, Crystal Viper, Nailed To Obscurity, Messerschmitt, Mission In Black, Silenzer und All Will Know
18.08. - 21.08.21metal.de präsentiertSummer Breeze 2021 (Festival)Alestorm, Amon Amarth, Any Given Day, Benighted, Blind Guardian, Brothers Of Metal, Bury Tomorrow, Dark Tranquillity, Debauchery, Eisbrecher, Eisregen, Ensiferum, Fiddler's Green, Finntroll, Frog Leap, Gloryhammer, Gutalax, Haggefugg, I Prevail, Insomnium, Jinjer, Lord Of The Lost, Mr. Hurley & Die Pulveraffen, Nekrogoblikon, Nytt Land, Saltatio Mortis, Shadow of Intent, Thundermother, Unleash The Archers, Wardruna, Warkings, While She Sleeps und Within TemptationSummer Breeze Open Air, Dinkelsbühl, Dinkelsbühl
05.11.21Eisbrecher - Tour 2021Eisbrecher und SchattenmannRuhr Congress, Bochum
Alle Konzerte von Eisbrecher anzeigen »

Kommentare