Karnivool
Neues Album diesen Freitag

News

Mit ihrem Debüt „Themata“ (2005) und dem Follow-Up „Sound Awake“ (2009) etablierten sich KARNIVOOL als eine der vitalsten Kräfte in der progressiven, modernen Musik. Mittlerweile ist die Band weltweit eine Attraktion, tritt bei großen Festivals wie The Big Day Out, Sonisphere (Frankreich), Download (UK), SXSW (US) und Hurricane (Deutschland) auf, heimst Lobeshymnen der internationalen Presse (Rolling Stone, Billboard Magazine, Kerrang!, Rocksound etc.) ein und straft mit dem dritten Album „Asymmetry“ einmal mehr alle Erwartungen Lüge. In den vergangenen zwei Jahren tüftelten die fünf Musiker in ihrem Studio in Perth an den neuen Songs, bevor sie sich mit dem Produzenten Nick DiDia (RAGE AGAINST THE MACHINE, MASTODON) in die Byron Bay’s Studios 301 zurückzogen. 

„Jedes Mal, wenn sich Karnivool an ein neues Album machen, wollen wir neues musikalisches Gebiet erschließen“, beschreibt Sänger Ian Kenny den Songwriting-Prozess der Band. „Wir öffnen die Türe zu unserem musikalischen Keller, machen das Licht aus und stolpern die Treppen hinunter, um in was-auch-immer zu landen. Und jedes Mal, wenn wir das Licht wieder einschalten, sind wir eine andere Band.“

KARNIVOOL „Asymmetry“ erscheint am 19. Juli 2013 via Sony Music.

Karnivool

Galerie mit 9 Bildern: Karnivool - Rock Am Ring 2014
Quelle: Pirate-Smile
17.07.2013

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32750 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare