KK Downing
wünscht David Ellefson alles Gute für die Zukunft

News

Nach der Kontroverse um Gründungsmitglied und Bassist von MEGADETH David Ellefson, wurde dieser von Bandchef Dave Mustaine aus der Band geschmissen (metal.de berichtete). Nun hat KK Downing sich zu der Sache geäußert. Bei einem Konzert im November 2019 performte Ellefson nämlich zusammen mit Downing und anderen ehemaligen JUDAS PRIEST-Mitgliedern Tim „Ripper“ Owens und Les Binks, ein komplettes Set voller PRIEST-Klassiker. Auf die Frage in einem Interview mit SiriusXM’s „Trunk Nation With Eddie Trunk“, ob David Ellefson nun eventuell für KK’S PRIEST verfügbar wäre, antwortete Downing, dass die momentane Besetzung in jetziger Form bestehen bleiben soll. Man habe zusammen über ein Jahr hart gearbeitet und sei zu einer Einheit geworden.

KK Downing: „In den Siebzigern und Achtzigern hätte man es als Rock and Roll bezeichnet“

Mit Ellefson sei er jedoch gelegentlich in Kontakt und habe ihm in dieser schwierigen Zeit Mut gemacht. Jeder habe seine Stärken und Schwächen und David Ellefson sei da nicht anders. In den Siebzigern und Achtzigern hätte man so einen Fall laut KK wohl einfach als Rock And Roll bezeichnet. Alle hätten David Ellefson nach dem Skandal die Tür vor der Nase zugeknallt, doch KK Downing bezeichnet ihn als bodenständigen Gentleman, der sich nicht zu schade dafür sei, sich um seine Fans zu kümmern. Er wisse auch ganz genau, dass der Bassist nach der Auflösung des Falls zurückkommen würde, da er ein so guter Musiker sei und wünscht ihm alles Gute für die Zukunft.

 

Quelle: Loudwire, SiriusXM's "Trunk Nation With Eddie Trunk"
06.06.2021

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33598 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare