Machine Head
neue Single über Depression und Drogenabhängigkeit

News

Über Nuclear Blast haben die Metal Größen von MACHINE HEAD heute ihre neue Single „My Hands are Empty“ veröffentlicht.

Obendrein gibt es ein ein passendes Musikvideo welches sich ein Zeiten von COVID-19 als wahre Herausforderung herausstellte die Gesundheitsämter Nordkaliforniens die Dreharbeiten 24 Stunden zuvor untersagten und daher ordentlich Improvisations Geschick bewiesen werden musste. Die Single stellt die erste Zusammenarbeit zwischen Robb Flynn und Gitarrist Logan Mader (Burn my Eyes) seit 24 Jahren dar. Der Song handelt von Depressionen und Drogenabhängigkeit und entspringt eigenen Erfahrungen die Robb Flynns und seinem näheren Umfeld.

“I have some family members who have beaten their opioid addiction, and have some still in the throes of addiction. It is painful to watch, and I deal with it with great difficulty.  It is a song of sadness, but there is hope as well.  I have beaten my own drug addictions and we can fight through this, together, and share our pain with the world.”

Zur Brandneuen Single geht es hier:

 

Galerie mit 32 Bildern: Machine Head - With Full Force 2012
Quelle: Nuclear Blast
13.11.2020

Es gibt keinen besseren Tag damit anzufangen für seine Träume zu arbeiten als heute.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32857 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare