Machine Head - Burn My Eyes

Review

Galerie mit 32 Bildern: Machine Head - With Full Force 2012

Wie ihr ja sicher alle von meinen Live-Reviews wißt, kann ich Hardcore überhaupt nicht leiden. Machine Head vermischen auf ihrem Erstling allerdings Hardcore-Vocals mit Thrash Metal, was schon viel interessanter klingt. In der Tat arrangieren sich hier zwei an sich schon sehr aggressive Musikrichtungen zu einem Destillat an Agressivität, was endlich mal wieder etwas frische Luft in die HC- und Thrash-Szene bringt. Neben sehr schnellen Songs wie “Davidian”, “Block” und “Blood for Blood” sind auch langsame melodische Parts dabei (“A Nation on Fire”). Machine Head haben mit diesem Album etwas wirklich neues hervorgebracht und auch ihre Tour mit Slayer zeigte, daß sie etwas besonderes sind, denn eine Band wie Slayer nimmt nicht einfach nur aus Freundschaft eine Band als Support Act mit auf die Reise…

Shopping

Machine Head - Burn My Eyesbei amazon10,99 €
17.01.1997

Shopping

Machine Head - Burn My Eyesbei amazon10,99 €
Machine Head - Burn My Eyes by Machine Headbei amazon279,12 €
Machine Head - Burn My Eyesbei amazon70,50 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 29843 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

8 Kommentare zu Machine Head - Burn My Eyes

  1. flynn sagt:

    vergesst slayer etc. machine head rules. let freedom ring with a shotgun blast!!!!!!

    10/10
  2. Rob Flynn sagt:

    es war da mal so eine lustige und brutal rockende thrash-metal scheibe namens "reign in blood" die als unschlagbar gehandelt wurde.ja, all dies ist lange her, denn 8 jahre nach dem erscheinen jener platte kam eine platte raus die das zeug hatte dieser mittlerweile legendären cd paroli zu bieten: BURN MY EYES!! viele viele alt eingessene thrash fans werden mich mit steinen bewerfen aber ich kann nicht anders: Paroli also: let freedom ring with a shotgun blast!!!

    10/10
  3. Anonymous sagt:

    Eine Super CD die ich wirklich jedem weiter empfehlen kann. Machine Head schafft es wie keine andere Band die Übergänge von Hart nach gefühlvoll zu meistern. (zB The blood,….) "Davidian" kommt schon sehr nahe an "Reign in blood" heran aber MH mit Slayer zu vergleichen ist wirklich ein bisschen übertrieben. Gruß an alle MH-Fans!!!

    9/10
  4. leidenfrost sagt:

    Man warum sind die Jungs in den New Metal Mist abgedriftet. Das war noch richtig schön schwer verdaulich und hat richtig tool gerockt. let freedom ring with a shotgun blast!!!

    10/10
  5. racer sagt:

    Ein absolutes Hammeralbum!! Geile Riffs, fettes Drumming und eine Produktion, die über jeglichen Zweifel erhaben ist! Einfach spitze

    10/10
  6. sascha sagt:

    Zweifelsohne sehr gutes eo-Thrash-Album, der rezensent gehört jedoch geschlagen, da er Machine Head Hardcore schimpft…

    8/10
  7. Anonymous sagt:

    Jaaaa, die gute, alte Burn my Eyes..Totaler Klassiker von Machine Head…alleine schon wegen "Davidian" ;). "Block" ist auch ´n Totaler HIt auf der Scheibe…

    Let freedom ring with a shotgun blast!

    9/10
  8. börnite sagt:

    Sry, meine natürlich 10 Punkte.

    10/10