Psycroptic
Resümieren über das vergangene Jahr

News

Die australischen Tech Deather PSYCROPTIC sind wieder in ihrer Heimat angekommen und lassen ein Tour-Jahr 2010 hinter sich. Nachdem sie das Publikum während ihrer Europa- und US-Tourneen aus den Socken gehauen haben, wird die band 2011 wieder ins Studio gehen, um am Nachfolger des vierten Albums „(Ob)Servant“ zu werkeln.

Drummer David Haley kommentiert: „2010 war ein wirklich geschäftiges Jahr für PSYCROPTIC. Wir haben Anfang des Jahres unsere erste DVD veröffentlicht und sind dann in Australien mit DECAPITATED getourt, um das Release zu promoten. Außerdem waren wir in China und der Mongolei (wo wir die erste „westliche“ Band waren, die HoHot gespielt hat – verrückt!). Wir waren auch in Europa, gemeinsam mit unseren guten Freunden CEPHALIC CARNAGE und haben das Jahr mit einer US-Tour mit NILE abgerundet. Zwischendrin haben wir uns bereits um das Songwriting für das neue Album gekümmert – und sind glücklich, behaupten zu können, dass es bereits komplett abgeschlossen ist. Es gibt noch keinen Titel, aber wir spielen bereits mit ein paar Namen. Ab dem 14. Februar nehmen wir im Red Planet Studio die Drums auf und danach geht es in Joes (Haley – PSYCROPTIC-Gitarrist) Studio, um den Rest der Aufnahmen einzutüten. Wir werden uns Zeit nehmen, da wir finden, uns diese früher nicht zugestanden zu haben… Das Material ist großartig, also soll auch alles drum herum passen. Wir werden Euch mit Studio-Updaets auf dem Laufenden halten! Haltet die Augen offen – das Album wird dieses Jahr noch erscheinen!“

Quelle: Nuclear Blast
20.01.2011

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33598 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare