Rockharz 2019
Wer spielt wann?

News

Die Running Order zum Rockharz 2019 ist online! Wie gewohnt wird es schon am Mittwoch (03. Juli 2019) losgehen – um 16:30 Uhr. Wann dürfen AMON AMARTH auf die Bühne, wann kreischt Dani Filth, wie viele F**** haut Alexi Laiho zu welcher Uhrzeit ins Rund und wie dunkel ist es, wenn DIMMU BORGIR starten?

Flyer - Rockharz 2019 - Running Order

Originalnachricht (03.04.2019): Nur noch 500 Tickets im Shop

Die Veranstalter des ROCKHARZ Open Air 2019 haben das Schlussglöckchen geläutet – nur noch 500 Tickets sind erhältlich, bis es heißt: Sold Out! Wer sich also noch ein eine Karte für die 26ste Auflage des Festivals sichern möchte, sollte schnell auf die offizielle Seite des ROCKHARZ navigieren – dort werden mehrere Möglichkeiten genannt, wie Ihr noch an Eintrittskarten kommt.

Originalnachricht: Billing des Rockharz Open Air 2019 ist komplett

Der Frühling ist da, und die Zeit bis zum ROCKHARZ Open Air 2019 rast dahin. Jetzt haben die Veranstalter die letzten neun Bands bekannt gegeben – ein Rundumschlag durch die Genres, von Szene-Größen bis Newcomern. Neu dabei sind die dynamischen Schwabenmetaller KISSIN‘ DYNAMITE, die Metalcore-Größe CALIBAN und die polnischen Death-Metal-Veteranen VADER. Dazu gesellen sich aufregende junge Bands wie APOCALYPSE ORCHESTRA aus Schweden und INSOMNIUMs wilde junge Brüder im Geiste, BLOODRED HOURGLASS aus Finnland. Hier ist der komplette Überblick:

KISSIN‘ DYNAMITE
CALIBAN
VADER
BROTHERS OF METAL
APOCALYPSE ORCHESTRA
STAMI1NA
BLOODRED HOURGLASS
FROM NORTH
FOLLOW THE CIPHER

Damit ist das Billing komplett:

ROCKHARZ OPEN AIR 2019 – Billing:

AMON AMARTH
ANVIL
APOCALYPSE ORCHESTRA
BLOODRED HOURGLASS
BROTHERS OF METAL
BURNING WITCHES
CALIBAN
CHILDREN OF BODOM
COMBICHRIST
COPPELIUS
CRADLE OF FILTH
DIMMU BORGIR
DRAGONFORCE
ELVENKING
ELVELLON
EPICA
FEUERSCHWANZ
FOLLOW THE CIPHER
FREEDOM CALL
FROM NORTH
GRAND MAGUS
GRAVE
HÄMATOM
HELL BOULEVARD
HARDLINE
HYPOCRISY
KÄRBHOLZ
J.B.O.
KISSIN‘ DYNAMITE
KORPIKLAANI
LACRIMAS PROFUNDERE
LEGION OF THE DAMNED
LORDI
MILKING THE GOATMACHINE
MONO INC.
MR. IRISH BASTARD
NAILED TO OBSCURITY
NERVOSA
OMNIUM GATHERUM
OVERKILL
RUSSKAJA
SALTATIO MORTIS
SOILWORK
STAM1NA
THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRA
THE O’REILLYS & THE PADDYHATS
THE UNGUIDED
U.D.O.
VADER
VAN CANTO
VISIONS OF ATLANTIS
WARKINGS
WINTERSUN
WITT

Das ROCKHARZ Open Air wird vom 03. – 06. Juli 2019 auf den Flugplatz Ballenstedt stattfinden. Weitere Infos zum Rockharz Open Air 2019 findet Ihr auf unserer Präsentationsseite.

Galerie mit 21 Bildern: Kissin' Dynamite - Rockharz 2019Galerie mit 20 Bildern: Caliban - Rockharz 2019Galerie mit 15 Bildern: Vader - Rockharz 2019Galerie mit 20 Bildern: Brothers Of Metal - Rockharz 2019Galerie mit 11 Bildern: Apocalypse Orchestra - Rockharz 2019Galerie mit 15 Bildern: Stam1na - Rockharz 2019Galerie mit 20 Bildern: Bloodred Hourglass - Rockharz 2019Galerie mit 20 Bildern: From North - Rockharz 2019Galerie mit 22 Bildern: Follow The Cipher - Rockharz 2019
Quelle: Metal Promotions
13.06.2019

- Dreaming in Red -

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31269 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kissin' Dynamite, Caliban, Vader, Stam1na, Bloodred Hourglass und Follow The Cipher auf Tour

14.08. - 17.08.19metal.de präsentiertSummer Breeze 2019 (Festival)Aborted, After The Burial, Ahab, Airbourne, All Hail The Yeti, Anaal Nathrakh, Anomalie, Avantasia, Avatar, Battle Beast, Beast In Black, Begging For Incest, Blasmusik Illenschwang, Brainstorm, Brymir, Bullet For My Valentine, Burning Witches, Bury Tomorrow, Carnal Decay, Caspian, Clawfinger, Cradle Of Filth, Crippled Black Phoenix, Cypecore, Death Angel, Decapitated, Décembre Noir, Deicide, Deluge, Deserted Fear, Dimmu Borgir, Dornenreich, Double Crush Syndrome, Downfall Of Gaia, Dragonforce, Dust Bolt, Dyscarnate, Eat The Gun, Eluveitie, Emperor, Endseeker, Enslaved, Equilibrium, Evergreen Terrace, Evil Invaders, Eyes Set To Kill, Fear Of Domination, Final Breath, Frosttide, Gaahls Wyrd, Get The Shot, Gost, Grand Magus, Gutalax, Hämatom, Hamferð, Hammerfall, Harpyie, Hate Squad, Higher Power, Hypocrisy, In Flames, INGESTED, Iron Reagan, Izegrim, Kambrium, King Apathy, King Diamond, Kissin' Dynamite, Knasterbart, Krisiun, Kvelertak, Legion Of The Damned, Letters From The Colony, Lik, Lionheart, Loathe, Lord Of The Lost, Meshuggah, Midnight, Morbid Alcoholica, Mr. Irish Bastard, Mustasch, Nailed To Obscurity, Napalm Death, Nasty, Oceans Of Slumber, Of Mice & Men, Orphalis, Parkway Drive, Pighead, Promethee, Queensrÿche, Randale, Rectal Smegma, Rise Of The Northstar, Rotting Christ, Skálmöld, Slaughter Messiah, Soilwork, Subway To Sally, Teethgrinder, Testament, The Contortionist, The Dogs, The Lazys, The New Death Cult, The Ocean, Thron, Thy Art Is Murder, Tragedy, Turbobier, Twilight Force, Une Misère, Unearth, Unleashed, Unprocessed, Van Canto, Versengold, Windhand, Winterstorm, Xenoblight, Zeal & Ardor, Bembers, Heavysaurus, Leprous, Lordi, Ost+Front, Skindred und SoenSummer Breeze Open Air, Dinkelsbühl, Dinkelsbühl
13.11.19metal.de präsentiertInsomnium - Tour Like A Grave 2019 TourInsomnium, The Black Dahlia Murder und Stam1naRock School Barbey, Bordeaux
14.11.19metal.de präsentiertInsomnium - Tour Like A Grave 2019 TourInsomnium, The Black Dahlia Murder und Stam1naRazzmatazz 2, Barcelona
Alle Konzerte von Kissin' Dynamite, Caliban, Vader, Stam1na, Bloodred Hourglass und Follow The Cipher anzeigen »

Kommentare