Sepultura
Details zu "The Mediator Between Head And Hands Must Be The Heart"

News

Es gibt Neuigkeiten zum kommenden, mittlerweile 13. Studio-Album von SEPULTURA, „The Mediator Between Head And Hands Must Be The Heart“. Erscheinen wird das gute Stück am 25. Oktober bei Nuclear Blast. Es ist das erste Album seit 15 Jahren („Against“), welches die Band wieder in den USA aufgenommen hat. Produziert wurde es von Ross Robinson, mit dem die Band bereits auf „Roots“ zusammengearbeitet hat, sowie Steve Evetts, der an den Alben „Roorback“ und „Nation“ beteiligt war.

Sänger Derrick Green und Gitarrist Andreas Kisser zufolge soll das Album mächtig finster und brutal ausfallen, was zum Teil auch am Schlagzeuger-Neuzugang Eloy Casagrande liegt, der seine eigene Dynamik in die Songs einbringen konnte. Apropos Schlagzeug: Auch Dave Lombardo hat im Studio die Sticks geschwungen.

Hier die Tracklist:

01. Trauma Of War
02. The Vatican
03. Impending Doom
04. Manipulation of Tragedy
05. Tsunami
06. The Bliss Of Ignorants
07. Grief
08. The Age Of The Atheist
09. Obsessed
10. Da Lama Ao Caos (Chico Science & Nação Zumbi cover)

Es soll auch zwei Bonusstücke geben: „Stagnate State of Affairs“ und das DEATH-Cover „Zombie Ritual“.

Sepultura

Galerie mit 20 Bildern: Sepultura – Summer Breeze Open Air 2018
27.08.2013

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34742 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Sepultura auf Tour

06.07. - 09.07.22metal.de präsentiertRockharz 2022 (Festival)Accept, Ad Infinitum, April Art, Asenblut, ASP, At The Gates, Attic, Beast In Black, Betontod, Burden Of Grief, Dark Funeral, Dark Tranquillity, Deserted Fear, Eisbrecher, Ektomorf, Eluveitie, Enemy Inside, Ensiferum, Evil Invaders, Exodus, Finntroll, Gernotshagen, Goitzsche Front, Grave Digger, Hammer King, In Extremo, Insomnium, Jinjer, Kambrium, Kataklysm, Knasterbart, Knorkator, Lucifer, Moonsorrow, Mutz & The Blackeyed Banditz, Obscurity, Ost+Front, Paddy And The Rats, Powerwolf, Running Wild, Sepultura, Sibiir, Steel Panther, Storm Seeker, Subway To Sally, Tankard, Tarja, Testament, The 69 Eyes, Thomsen, Thundermother, Twilight Force, Unleashed, Unzucht und Agnostic FrontFlugplatz Ballenstedt, Ballenstedt
14.07. - 16.07.22AREA 53 Festival (Festival)Blind Guardian, Accept, Testament, Sepultura, Ensiferum, Exodus, Death Angel, Finntroll, The New Roses, Warkings, Infected Rain, Infected Brain, Thundermother, Suicidal Angels, Deserted Fear, Angelus Apatrida, Serious Black, Tuxedoo, Dragony, Darkfall und The Legion:GhostVAZ Schladnitz, Leoben
21.07. - 22.07.22Rock unter den Eichen 2022Sepultura, Napalm Death, Asphyx, Obscura, Memoriam, Bullet, Kanonenfieber, Décembre Noir, Bodyfarm, Dødsdrift, In Demoni, Drill Star Autopsy, Archaic, Trail Of Blood, Hexadar, Mainpoint, Agent Hellfire, Judas Priest Revival und EisenkarlFestivalgelände Bertingen, Bertingen
Alle Konzerte von Sepultura anzeigen »

Kommentare