Artridge - Butterfly Wing Theory Pt. 1 - Think Tank

Review

Unangenehm. Blut! Blut! Ein Schmetterling! Ach, wie herrlich… nein, nein, nein, keine Milch, keine Flügel, keine… Menschen? Ordnung… nur ein kleiner Baustein der großen Gesamtvision, nur ein unbedeutender Teil des Chaos. Sie schießen! Es brennt! Blut überall… Nein, kein Blut! Klang, es ist Klang! Ein Sumpf, weit weg von Menschen, weit weg von Häusern, hörst du es? Der Wind bringt Geräusche mit sich von sterbenden Völkern, von Heuschreckenschwärmen, von alptraumgeplagten Städten. Nur hier, in der Oase der Ruhe hört man die Schmetterlingsflügel schlagen, nur hier kann man tief in sich gehen, sich seinen Ängsten stellen. Geborgenheit ist eine Illusion. Sicherheit ein hohles Wort. Zeit ist ein scharfes Gebiss! Damokles wacht über uns. Ewig. Wohin soll ich mich wenden? Gefangen im Strom der Gedanken, im Rausch der süßen Pflanzen, bunt und schwer… kalt und ultraleicht legt sich der Geruch der Verwesung auf meine lechzenden Lippen. Ein Lied ohne Worte. Ein Wort ohne Bedeutung. Eine Bedeutung ohne Sinn. Ein Sinn ohne Bestätigung. Eine Bestätigung ohne Frage.

Ich wache auf, daheim im Sessel. Kalter Schweiß, kalte Fakten: Artridge, zwei Weltenbummler, ein Konzept: Klangbilder zu erschaffen. Ohne Worte. Zwei Teile, ein Album, eine dreiviertelstunde Geräusch, hin und wieder durchsetzt von leichten Rhythmen. Eine Ewigkeit an Inhalt. Das Erlebte ist für jeden anders, der sich auf dieses Werk einlässt, doch eines kann man nicht bestreiten: die Bilder, die hervorgerufen werden, sind ein Psychotrip durch Abgründe, Höhen und Gedanken, die man niemals aussprechen sollte. Musik? Malerei? Bildhauerei? Film? Alles in einem Ganzen vereint, man fühlt sich klein und unbedeutend verglichen mit dem allumfassendem Konzept. Das Chaos ist eine höhere Form der Ordnung. ARTRIDGE versuchen paradoxerweise, das Chaos durch Struktur greifbar zu machen. Keine Erklärung, nur ein Ansatz. Nichts für jeden.

08.11.2008

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Butterfly Wing Theory Pt. 1 - Think Tank' von Artridge mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Butterfly Wing Theory Pt. 1 - Think Tank" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34178 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

1 Kommentar zu Artridge - Butterfly Wing Theory Pt. 1 - Think Tank

  1. baron samedi sagt:

    Hier war kein Rezensent am Werk, sondern ein Poet. Bitte sattle doch einfach um.

    5/10