Carson - The Wilful Pursuit of Ignorance

Review

Soundcheck April 2022# 16

CARSON sind eine Band mit wechslungsvoller Geschichte. Von den Anfangstagen in Neuseeland ist nur noch Sänger und Gitarrist Kieran Jones übrig, der den Bandnamen 2011 mit in die Schweiz nahm. Es folgten bescheidene Erfolge im Underground, hoffnungsvolle Planungen, der erste Langspieler, eine erzwungene Pause und schließlich das neue Album „The Wilful Pursuit of Ignorance“.

Dazu sagt Kieran im Interview: „Beim Songwriting für ‚Drown the Witness‘ haben wir viel gejammt, wodurch die Lieder länger und psychedelischer wurden. Die neuen Songs sind kürzer, knackiger und kommen schneller auf den Punkt“.

„Die neuen Songs sind kürzer, knackiger und kommen schneller auf den Punkt“.

Das Trio besticht durch seine musikalischen Fähigkeiten. Psychedelischer Stoner Rock lässt nicht viel Raum für Experimente, aber CARSON verstehen es, dieses ausdefinierte Genre mit viel Geschick und Musikverständnis zu bespielen. Innerhalb dieser Möglichkeiten wird vom unkomplizierten Rocker („Dirty Dream Maker“) bis zur getragenen Psychedelic-Hymne („Siren“) alles ausgelotet, was für viel Abwechslung sorgt.

Sucht man innerhalb des Genres nach Vergleichswerten, kommen die QUEENS OF THE STONE AGE in den Sinn. „The Wilful Pursuit of Ignorance“ wurde jedoch rauer produziert, ist wilder aber auch unsicherer. Außerdem fehlt CARSON, trotz vieler gelungener Songs, das Händchen für die richtig guten Hits.

Damit hebt sich die Band von Großteil der aktuell immer unübersichtlicher werdenden Masse an Stoner-Rock-Bands positiv ab, überstrahlt diese aber nicht wesentlich. Es sind Standards, die dargeboten werden, wenn auch mit hörbarer Spielfreude und Leidenschaft.

CARSON punkten mit Spielfreude und Leidenschaft

Darin ist auch die große Stärke von CARSON zu erkennen. Gerade weil nicht alles perfekt sitzt und überbordend in den Himmel strebt, weil es bodenständiger Rock ist, nahbar und lässig, geht die Formel auf.

Auch wenn es für den ganz großen Sprung nach vorne nicht reicht, ist „The Wilful Pursuit of Ignorance“ ein abwechslungsreiches Album für jede Gelegenheit geworden. CARSON machen Musik für den Augenblick und verstehen es, die richtigen Nerven zu treffen. Vergangenheit und Zukunft geraten dabei auf angenehme Weise in den Hintergrund.

Shopping

Carson - The Wilful Pursuit of Ignorancebei amazon1,66 €
13.04.2022

Shopping

Carson - The Wilful Pursuit of Ignorancebei amazon1,66 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 36760 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Off Topic
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare