Exxplorer - Vengeance Rides An Angry Horse

Review

Dass ich das noch erleben darf! 15 Jahre haben EXXPLORER die Füße still gehalten und nun erscheint endlich ein neues Album der Formation aus New Jersey, die mit ihrem Debüt “Symphonies Of Steel” maßgeblich dazu beigetragen hat, dass ich meine Leidenschaft für US Metal entdeckt habe. Lange habe ich die Band aus den Augen verloren, doch die Show EXXPLORERs auf dem Headbangers Open Air 2009 brachte mich wieder auf den Geschmack, besonders weil Kult-Fronter Lennie Rizzo, der das grandiose Debüt 1984 eingesungen hat, endlich wieder Teil des Quintetts ist.

Und dessen fantastisches, markantes und sympathisches Organ ist es auch, das “Vengeance Rides An Angry Horse” im Jahre 2011 den letzten Schliff verleiht. Rizzo hat nichts an Stimmgewalt eingebüßt, meistert sämtliche Tonlagen problemlos und fügt sich geradezu perfekt in die Soundlanschaft ein, die maßgeblich von Kevin Kennedys abwechslungsreichem Gitarrenspiel bestimmt wird: Hier gibt es von simpel-eingängigen Hooks über entspannt-rockige oder flotte, energische Parts bis hin zu filigranen, doch nie übertriebenen Solo-Spielereien alles zu hören, was das US Metal-Herz höher schlagen lässt. Ein kleiner Wermutstropfen ist jedoch die Produktion: Zwar würde den 80er-Metallern kein moderner, fetter Sound zu Gesichte stehen, doch ein bisschen professioneller darfs in der heutigen Zeit ruhig sein.

Weiterhin problematisch könnte man es nennen, dass EXXPLORER die Genre-Grenzen niemals übertreten, nicht einmal einen Ausblick darüber hinaus wagen, sondern sich stets in altbekannten Gefilden bewegen. Dort fühlen sich die Herren aus New Jersey allerdings auch wohl und dort machen sie ihren Job auch am besten. Für Die Hard-80er-Fans macht also genau das “Vengeance Rides An Angry Horse” bestimmt zum Nonplusultra, EXXPLORER dürften jedoch Schwierigkeiten haben, auch neue Fans oder generell ein breiteres Publikum anzusprechen. Deshalb gibt’s von mir keine unbedingte Kaufempfehlung an alle Leser, aber eine klare Aufforderung an US Metal-Fans: Ab in den Plattenladen!

Shopping

Exxplorer - Vengeance Rides An Angry Horsebei amazon14,95 €
07.09.2011

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Vengeance Rides An Angry Horse' von Exxplorer mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Vengeance Rides An Angry Horse" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Exxplorer - Vengeance Rides An Angry Horsebei amazon14,95 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32717 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare