Festering Flesh - Experiments With A Sick Pussy

Review

Auf dem Cover ein Schweinearsch, die Texte wie sie makaberer nicht sein können… die Österreicher Festering Flesh haben schon ihre eigenen Ansichten von gutem Geschmack. „Experiments with a sick pussy“ titelt sich ihre 3 Track Mini Promo CD mit jeder Menge an zusätzlichen Multimediazeugs auf der CD. Hinsichtlich ihrer musikalischen Fähigkeiten spielen die Ferkelbauern Festering Flesh einfachen Death Metal mit eingängigen Melodien. Neues wird dabei nicht geboten, aber altbewährtes wieder neu aufgekocht. Dabei behalten sie ihren ureigenen Stil, der wohl durch keine andere Band zu überbieten ist, bei. Naja, mein Ding ist es nicht unbedingt, aber Freunde mit einem Hang zum grindcorelastigen Perverso Death Metal, obwohl das relativ ist, sollten sich diese kleine EP mit einer Spielzeit von knapp 17 Minuten schon mal alleine wegen der Texte zulegen.

25.04.2002

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Experiments With A Sick Pussy' von Festering Flesh mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Experiments With A Sick Pussy" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32718 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare