Hellspell - Devil's Might

Review

Invasion Records scheinen sich bei ihren Signings mittlerweile fast ausschließlich auf schwedische Bands zu beschränken, so wundert’s mich dann auch nicht mehr, daß Hellspell ebenfalls ihren Ursprung im Land des Knäckebrots haben. Meiner Meinung nach machen es sich Hellspell, um die beiden Kämpfer C. und D. Andersson, aber ein wenig zu leicht, denn was die 10 Songs auf Devil’s Might zu bieten haben, ist schlichter, traditioneller, meist schnell gehaltener Black/ Death Metal mit einigen Thrash Einflüssen. Die große Überraschung gibt’s bei ihrem Debüt Album noch nicht, deshalb lediglich 6 Punkte.

27.04.1999

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Devil's Might' von Hellspell mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Devil's Might" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34266 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare