Hermh - Eden's Fire

Review

Ursprünglich 1993 gegründet, dann nach zwei Alben auf verschiedenen Labeln wieder auseinander gegangen, haben sich die Polen HERMH im Jahre 2003 wieder zusammengefunden, um ihre Vision des Black Metals zu verkünden. Nach der 2004er MCD „Before The Eden – Awaiting The Fire“ folgt nun mit „Eden’s Fire“ der dritte Longplayer.

Der Schwarzstahl von HERMH klingt brutal und bombastisch zugleich. Ein Widerspruch? Mitnichten, denn lauscht man aufmerksam dem technischen und symphonischen Black Metal auf „Eden’s Fire“, entdeckt man viele unterschiedliche Facetten. Da wäre zum Beispiel die gute, aggressive und versierte Gitarrenarbeit, welche sich doch auch mal recht stark an den Todesmetallischen Riffwalzen der Landsmänner BEHEMOTH orientiert, was ja schon mal nicht gerade die schlechteste Referenz darstellt. Hierzu gesellen sich gar opulent eingesetzte, düstere Keyboards, welche für den nötigen Bombast sorgen. So finden sich zahlreiche intensive, orchestrale Parts auf dem Album. Hier und da lassen dann auch mal DIMMU BORGIR und OLD MAN’S CHILD grüßen, was aber natürlich auch nicht weiter verwunderlich ist. Die Musik pendelt zwischen Midtempo bis hin zu Blast Beats, dazu gibt es recht heiseren Kreischgesang. Sonderlich innovativ bzw. originell ist das Ganze eigentlich nicht, dafür aber atmosphärisch und ansprechend. Der Sound ist sehr fett und wuchtig, der melodische Black Metal kommt mit ordentlichem Druck aus den Lautsprechern.

Wer auf gut gespielten, modernen und melodischen Black Metal in der Schnittmenge der oben genannten Bands steht, sollte das aktuelle Werk von HERMH unbedingt anchecken. Die Pluspunkte überwiegen, Abzug gibt es lediglich für mangelnde Eigenständigkeit und dafür, dass die Kompositionen nicht ganz an die Glanztaten der großen Vorbilder heranreichen.

05.12.2006

Geschäftsführender Redakteur (Konzertakkreditierungen, News, Test Audioprodukte)

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Eden's Fire' von Hermh mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Eden's Fire" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32711 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare