Legal Crime - Enfiled

Review

LEGAL CRIME ist eine vierköpfige Power-Prog-Band aus Ulm, die mit Enfiled ihr erstes Album vorlegen. Dass es ein Album ist wurde mir allerdings erst klar, als ich die Bandhomepage besucht und festgestellt habe, dass die Promoversion mit nur drei Songs ne Viertelstunde kürzer als die Verkaufsversion ist. Wer also die Platte live oder bei der Band selber kauft, bekommt wohl eine Dreiviertelstunde Musik auf sechs Nummern.

Dementsprechend fällt eine Kritik aber auch nicht gerade einfach. Genretechnisch bewegt man sich in einem sehr dynamisch strukturierten Progbereich, in dem aber auch viele Power- und Heavymetalriffs ihren Platz haben. Da jeder der drei Songs binnen der Spielzeit so ziemlich alle nur denkbaren Stimmungen und Subgenres abdeckt, fällt es aber trotz des oft eingängigen Materials schwer, sich in die CD reinzuhören. Um die Verwirrung komplett zu machen, gibt es dann mitunter auch mal klassische Soundcollagen, die aber in „Final Disposal“ eher unglücklich verarbeitet wurden. Selbst wenn sowas immer mal wieder ne nette Idee ist.
Ich will diese Kritik aber jetzt wirklich nicht wie einen Verriss wirken lassen. Im Gegenteil: vor allem der zehnminütige Song „New World Order“ hat es mir mit seinem starken Refrain und der riffigen Gitarrenarbeit ziemlich angetan. Dennoch ist es natürlich immer schwer im Proggenre Fuß zu fassen und durch schlüssige Songstrukturen zu punkten, und gerade hier macht LEGAL CRIME einen eher schlechten Eindruck. Vermutlich liegt das aber auch daran, dass auf der mir vorliegenden Promo nur die drei Songs mit Überlänge drauf sind, und man auf dem regulären Album noch drei knackige Fünfminüter in petto hätte.

Als Progband anzufangen ist nie einfach, denn während andere Bands im Heavygenre mit schlechteren kompositorischen Fähigkeiten schon abgefeiert werden, kommen im Prog immer noch so durchwachsene Platten wie „Enfiled“ raus. Aber vielleicht wird die nächste ja besser, und man kann irgendwann bei Insideout landen.

14.08.2007

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Enfiled' von Legal Crime mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Enfiled" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34178 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare