Lonely Robot - Please Come Home

Review

Kurz notiert
Bei LONELY ROBOT handelt es sich um das neue Projekt von John Mitchell (ARENA), der sich hier ganz dem progressiven Rock verschrieben hat. Dabei setzt der werte Herr bei seinem Debüt „Please Come Home“ ganz auf atmosphärische Keys und flächige Gitarren, was diesem Album auf alle Fälle eine gewisse Eigenständigkeit verleiht. Hinzu kommt eine wunderbar verträumte Atmosphäre, die den Hörer unweigerlich verschlingt und über die gesamte Spielzeit von knapp einer Stunde gefangen hält. Unterm Strich muss man also Mitchell zu Gute halten, dass er bei seinem Debüt alles richtig gemacht hat und daraus ein durchweg solides und aus der Maße herausstechendes Album erschaffen hat, welches atmet und lebt.

Shopping

Lonely Robot - Please Come Home (Standard CD Jewelcase)bei amazon7,99 €
09.03.2015

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Please Come Home' von Lonely Robot mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Please Come Home" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Lonely Robot - Please Come Home (Standard CD Jewelcase)bei amazon7,99 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32608 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare