Mannveira - Vítahringur

Review

Soundcheck Juli 2021# 18

Nach nunmehr über einer Dekade Bandbestehen präsentieren die Isländer MANNVEIRA ihr erstes Album in voller Länge. Involviert sind unter anderem Mitglieder aus im Untergrund und bei Island-Liebhabern etablierten Bands, wie etwa NAÐRA, ANDAVALD und ÖRMAGNA. Mit „Vítahringur“ startet nun der nächste Raubzug durch die internationalen Black-Metal-Gefilde seitens der nordischen Inselbewohner.

MANNVEIRA – Alles beim Alten in Island?

Stilistisch bewegen sich die fünf Musiker auf klar ausgelegten Pfaden, weicht die Mischung aus finsterem Black Metal und Dissonanz doch kaum von der mittlerweile wohlbekannten Erfolgsformel ähnlich gelagerter Genre-Vertreter der vulkanischen Insel ab. Während MANNVEIRA im zweiten Track „Í Köldum Faðmi“ mit facettenreichem Songwriting und interessanter Dynamik zu überzeugen wissen und mit dem abschließenden „Kverkatak Eilífra Martraða“ ein gelungenes, sich in seiner Intensität steigendes Finale darbieten, bleiben die ganz großen Ideen und Momente auf „Vítahringur“ leider weitestgehend aus. Die Parallelen zu Bands wie SVARTIDAUÐI und MISÞYRMING lassen sich nicht von der Hand weisen und bieten in ihrer Omnipräsenz dem Debütalbum der Isländer gesamtheitlich zu wenig Raum für Eigenständigkeit. Von der mangelnden Innovation abgesehen, agiert die Truppe, entsprechend den bereits gesammelten Erfahrungen in anderen Bands, überaus professionell und auf einem technisch hohen Niveau. An der düsteren Schwere und chaotischen Dissonanz vorhergegangener isländischer Veröffentlichungen kratzen MANNVEIRA nichtsdestotrotz nur oberflächlich.

MANNVEIRA öffnen die Tore ins Land der Geysire

Den zuvor erwähnten Wermutstropfen zum Trotz, handelt es sich bei „Vítahringur“ um ein durchaus solides Erstlingswerk, welches in seiner vergleichsweise reduzierten Darbietung einen guten Einstieg für all Jene darstellen dürfte, die mit dem Black Metal aus dem Land der Geysire noch nicht allzu vertraut sind. Wer jedoch die eingangs erwähnten Bands bereits zu seinem schwarzmetallischen Repertoire zählt, wird mit MANNVEIRA womöglich nicht allzu viel Neues entdecken können.

Shopping

Mannveira - Vítahringur (Black Vinyl) [Vinyl LP]bei amazon
17.06.2021

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Vítahringur' von Mannveira mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Vítahringur" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Mannveira - Vítahringur (Black Vinyl) [Vinyl LP]bei amazon

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33772 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare