Messiah - Extreme Cold Weather

Review

Ganze Religionsgruppen erwarten die Wiederkehr – und 2018 wird es eiskalt durchgezogen: MESSIAH kommen zurück. Als Einstimmung servieren High Roller Records „Extreme Cold Weather“ einem nachgeborenen Publikum.
1987 erstmals erschienen, bietet „Extreme Cold Weather“ ein auch heute noch extremely cool Artwork und Musik mit, na ja, Charakter.

MESSIAH grinsen grimmig

Die Schweizer klingen im Vergleich zur charmant-grobschlächtigen Vorgängerin „Hymn To Abramelin“ zwar eine Spur homogener und insgesamt noch thrashiger – aber das Ganze versprüht von außen betrachtet immer noch den begeisternd-ungeschliffenen Geist der Anfangsjahre des Genres.
Für sich genommen recht simple und von der hörbaren Begeisterung ihrer Schöpfer lebende Thrasher werden spätestens durch wahlweise originelle oder schlicht putzige Intros, Songtitel und Texte charakterlich nicht unerheblich aufgewertet und provozieren auch heute noch grimmiges Grinsen galore.

So wird in „Extreme Cold Weather“ nicht nur vor der Gefahr von Eiszapfen am Arsch gewarnt, das Titelstück rechnet auch eiskalt mit Strebertum und Bildungswesen ab: „Don’t try to be a hero, by running to scool, now you’re frozen dead you fool“.

Im Intro zu „Enjoy Yourself“ kommt der zuvor besungene Abramelin himself im Anschluss an Schunkel-Schauderhaftigkeiten zu Wort, Nero wird andernorts rehabilitiert und der eigene Wehrdienst verdammt. Von Johannes Paul und Mutter Theresa ganz zu schweigen.

„Extreme Cold Weather“ begeistert andere „Menschen“

In der Neuauflage wird „Extreme Cold Weather“ zudem durch rohe Aufnahmen verschiedener 87er-Auftritte ergänzt, diese sind nichts für Feingeister sowie schwache Nerven und damit eine prachtvolle Ergänzung. Einem Teil der limitierten LP-Version liegt gar ein Picture-Vinyl „Live in Schaffhausen“ bei.

Einpacken können (sich) also „At The Heart Of Winter“, High-End-Hysteriker, Prog-Rocker und Poser. Auspacken und (wieder-)entdecken sollten „Extreme Cold Weather“ andere „Menschen“.

Shopping

Messiah - Extreme Cold Weatherbei amazon8,99 €
20.02.2018

Shopping

Messiah - Extreme Cold Weatherbei amazon8,99 €
Messiah - Extreme Cold Weatherbei amazon20,22 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 30595 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

4 Kommentare zu Messiah - Extreme Cold Weather

  1. Sane sagt:

    Gute Platte mit einem der besten Cover überhaupt. 🙂

    1. Doktor von Pain sagt:

      Ich habe mit gestern die CD nur wegen des Covers und des Titels bestellt, die Musik ist mir da mehr oder weniger egal. 😀

      1. Doktor von Pain sagt:

        Mir, nicht mit.