Paganizer - 20 Years In A Terminal Grip

Review

Bevor PAGANIZER 1998 gegründet wurden, hatten der umtriebige Rogga Johansson und Andreas „Dea“ Carlsson die Band TERMINAL GRIP am Start. Rechnet man also diese Jahre hinzu, kommt man tatsächlich auf das 20jährige Bandjubiläum. Um dieses zu feiern, wird nun das passend betitelte „20 Years In A Terminal Grip“ Album veröffentlicht. Die Doppel-CD der Schweden ist Best Of sowie Raritätensammlung zugleich.

„20 Years In A Terminal Grip“ enthält auf der ersten CD, der Best Of, 19 Stücke enthalten, angefangen von „Promoting Total Death“ von 2001 bis zum „World Lobotomy“ Album aus dem letzten Jahr. Der PAGANIZER Death Metal Rundumschlag sozusagen, dessen Songs von Rogga und Kollegen persönlich ausgesucht wurden. Man bekommt hier einen sehr guten Querschnitt über das Schaffen von PAGANIZER geboten, was gerade für Neueinsteiger interessant sein dürfte. Und für die langjährigen Fans ist das eine nette Zusammenstellung bspw. fürs Autoradio mit CD-Player (Old School!). Richtig interessant ist aber die zweite CD mit Raritäten und bisher unveröffentlichtem Material. Satte 27 Songs versprechen schon einmal ordentlich Masse. Da wären zum Beispiel noch zwei Songs noch aus der Zeit von TERMINAL GRIP, Songs von Split-EP’s mit HUMILATION und DEPRESSION oder die nur digital veröffentlichte EP „Ode To The Horde“. Und mit dem rohen „Viking Hammer“ gibt es auch noch einen komplett neuen Song. Das ist schon eine regelrechte Schatztruhe für PAGANIZER Fans. Dazu das tolle Cover von Daniel „Devilish“ Johnsson (u. a. ENTRAILS, TORTURE DIVISION), das Booklet mit den Linernotes und alten Fotos und der günstige Sonderpreis machen aus „20 Years In A Terminal Grip“ den total coolen, fanfreundlichen Death Metal Overkill.

02.12.2014

Geschäftsführender Redakteur (Konzertakkreditierungen, News, Test Audioprodukte)

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32063 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare