Pilgrim Fathers - Short Circular Walks In The Hope Valley

Review

„Satan ist mein einziger Freund / Engelschöre hassen mich, weil ich sie hasse.“ Süß, oder? Und auch so ziemlich die einzigen Zeilen, die herausstechen. Der Rest vom verraucht-nöligen Gesang geht unter zwischen rauen Riffs, Drums und einigen abgefahrenen Sounds, die von der verwaschenen Produktion und zerfaserten Song-Strukturen notdürftig zusammengehalten werden. Fünf Engländer erzeugen hier eine durchaus eigentümliche Atmosphäre zwischen düsterem Psychedelic, CLUTCH und NEUROSIS – solide musikalische Untermalung für ein verkatertes Wochenende im Wüstenkaff.

Wer gerne im Sand steht und zum Sternenhimmel aufschaut, kann das aber auch mit ganz anderen Kalibern tun: ELECTRIC WIZARD, ASTROSONIQ… Drogengeschwängerter Doom-Rock ist nicht so selten, wie es die PILGRIM FATHERS mit blumigen Beschreibungen ihres Sounds („Music for astronauts to die to“) gerne weismachen würden. Auch wenn Potenzial vorhanden sein mag, reiht sich die Band unterm Strich doch eher im Mittelfeld der Stoner-Epigonen ein. Für die Sache mit den „other dimensions“ haben KYUSS und Co. jedenfalls definitiv höhere Maßstäbe gesetzt.

22.05.2008

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Short Circular Walks In The Hope Valley' von Pilgrim Fathers mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Short Circular Walks In The Hope Valley" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34292 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare