Planeetta 9 - Pirun Piiska

Review

Angestonerten Doom-Rock mit finnischen Texten und dem Kopf in den Weiten des Weltalls bieten PLANEETTA 9 mit ihrer Debüt-EP „Pirun Piiska“. Das klingt in der Beschreibung zugegebenermaßen abgefahrener, als es letztlich ist. Die Songs sind solide komponiert, wobei größtenteils der klare und harmonische Gesang die Richtung vorgibt. Der Fokus liegt auf den Songs und auf nachvollziehbaren Strukturen, Hooks und Melodien. Das beschert der EP einen runden Titeltrack, bei dem die schönen Gesangslinien gut ins Ohr gehen, und mit dem Rausschmeißer „Vakuumilapset“ eine angepoppte Alternativeballade, bei der die Instrumente der insgesamt sechs Musiker sich geschickt ergänzen.

PLANEETTA 9 geben sich auf „Pirun Piiska“ schaumgebremst

Was den insgesamt runden Eindruck stört, ist der auf den recht fuzzigen Gitarren etwas eindimensional geriffte Track „Sama Hauta“ sowie „Juoksuhiekkaa“, ein von Geigen dominierter, düsterer finnischer Folksong. Irgendwie erschließt sich dadurch nicht die Linie und wofür PLANEETTA 9 eigentlich stehen: Für Doom ist „Pirun Piiska“ nicht heavy genug, für Pop nicht kitschig genug, für Drogenmusik nicht abgespacet genug (da reichen die eingesetzten Orgeln und Bongotrommeln beileibe nicht aus). Die Band agiert ein wenig schaumgebremst und setzt sich mit ihrer EP zu sehr zwischen die Stühle, um vollends zu überzeugen. Selbst wenn die eingangs genannten Tracks durchaus nett sind. Um aber die Wirkung ihres Albumtitels zu erreichen (Google übersetzt „Pirun Piiska“ mit „verdammte Peitsche“), sollten PLANEETTA 9 noch einmal kräftig ausholen.

22.04.2021

- Dreaming in Red -

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Pirun Piiska' von Planeetta 9 mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Pirun Piiska" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33495 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare