Rough Silk - A New Beginning

Review

ROUGH SILK feiern heuer ihr 20-jähriges Bestehen und wie könnte man das als gestandener Musiker besser honorieren, als mit einem neuen Album. Da braucht man gar nicht lange zu bitten, denn mit „A New Beginning“ werfen die deutschen Hard Rocker bereits ihr neuntes, offizielles Studio-Album unter die Leute.

Den richtig großen Sprung hat die Band rund um Vokalist, Keyboarder und Gitarrist Ferdy Doernberg leider nie geschafft und auch zum zwanzigsten Geburtstag wird ihnen das nicht gelingen, so viel kann man schon einmal sagen.

„A New Beginning“ ist beileibe kein schlechtes Album geworden, da vor allem die Abwechslung für reichlich Spaß beim Hören sorgt. ROUGH SILK sparen nicht mit verschiedensten Elementen diverser Genres und können dadurch den Spannungsbogen lange aufrecht erhalten. „A New Beginning“ bietet vom epischen Opener „Temple Of Evil“, über das mit spanischen Gitarren-Klängen angereicherte „Sierra Madre“ bis zur herzzereissenden Ballade „A Song For Hilmer“ einfach alles, was das Hard Rock-Herz so braucht. Doch leider haben sich da der ein oder andere Makel eingeschlichen: Die Vocals von Herrn Doernberg klingen nicht gerade lupenrein und die gesamte Produktion klingt mir teilweise einfach viel zu platt – fast wie eine Demoaufnahme. Die beinahe schon penetrante Eingängigkeit sämtlicher Stücke muss aber gesondert erwähnt werden. ROUGH SILK haben ein beeindruckendes Talent für Stimmung und einen hohen Mitsing-Faktor zu sorgen.

Doernberg weiß genau, was der alt eingesessene Fan hören will. Genug Erfahrung hat er ja bereits sammeln können, immerhin gehört er zum fixen Line-Up von AXEL RUDI PELL und hat mit dem Wattenscheidener Gitarrero schon neun Alben eingespielt. Was will man da noch mehr? Naja, ein wenig mehr Professionalität in punkto Gesang und der ein oder andere Riff weniger, hätte der Platte im Gesamten gesehen sicherlich gut getan.

Da kann man nichts machen. ROUGH SILK legen mit „A New Beginning“ aber trotz allem eine beachtliche Leistung ab, die sich Hard Rock-Fans ohne Bedenken rein ziehen können. Für alle anderen wäre eine kleine Anhör-Phase schon zu empfehlen. Mein Tipp: „When The Circus Is Coming To Town“ – eine perfekte Spaßnummer?!

Shopping

Rough Silk - A New Beginningbei amazon9,71 €
06.03.2009

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'A New Beginning' von Rough Silk mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "A New Beginning" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Rough Silk - A New Beginningbei amazon9,71 €
Rough Silk - A New Beginning by Rough Silkbei amazon34,02 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33934 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare