The Past Alive - Deepest Inner

Review

Ein erfreulich interessantes und vielseitiges Album liegt mir hier zur Besprechung vor. THE PAST ALIVE stellen einen ansprechenden Kompromiss zwischen der Schwermut von RAGE, gepaart mit der Urwucht alter ICED EARTH Platten, dar. Der Schwerpunkt liegt jedoch nicht auf den markerschütternden Riffs der benannten Amis, sondern auf einer melancholischen und nachdenklichen Stimmung, die sehr gut in die finstere Jahreszeit passt. Dabei kauft man der Band jederzeit ihre Gefühlsdarstellungen ab und nimmt an einer spannenden emotionalen Achterbahnfahrt durch die dunklen Seiten der Seele teil. Die Breaks wirken gelegentlich ein wenig von der neumetallischen Schule beeinflusst, was aber nicht weiter stört und den Songs kein Stück Atmosphäre nimmt. Die ordentliche Arbeit von Shouter Nik erinnert beizeiten an einen Hybriden aus James Hetfield und Serj Tankian. Seine Gesang mag vielleicht nicht immer ganz so trittsicher daherkommen, und an einigen wenigen Stellen leiert sich der gute ganz schön einen ab. Hier dürfte jedoch mit etwas Übung Erfahrung noch einiges zu holen sein. Das Feeling stimmt aber letztlich dennoch. Wer also keine Angst hat vor gelegentlich abgehacktem Gesang und eben erwähnten, modernen Einschläge, der darf sich dieses interessante Stück Metal ruhig mal genauer anhören. Im Endeffekt spielt die Band eben trotz allem doch Heavy-Metal der guten alten Schule: Düster, aggressiv und traurig-melodiös! Das Werk ist übrigens für gut investierte 10 Euro über die Band-Homepage zu beziehen.

24.11.2002

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Deepest Inner' von The Past Alive mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Deepest Inner" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34263 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare