Torpëdo - Mechanic Tyrants

Review

Franken – Sammelbegriff für jenen Teil Bayerns, der vor kulinarischen und landschaftlichen Hochgenüssen nur so strotzt. Während in den ländlichen Gegenden die Bands um Aufmerksamkeit ringen, ist Nürnberg das mittelfränkische Ballungszentrum für Konzerte und Parties in Sachen Metal. Die Turnschuh-Metalszene hat in den letzten Jahren einen immensen Zuwachs an jungen, talentierten Newcomern bekommen. Dazu zählen auch TORPËDO, die sich im November 2018 – anfangs nur für lockere Jamsessions – zusammenfanden, um der Nachwelt zu zeigen, was sie auf dem Kerbholz haben.

Gerstensaft und Nieten – TORPËDO

2019 erschien “Mechanic Tyrants“ bereits als limitierte Demo in Eigenregie. Schlussendlich rekrutierte jedoch das Label Gates Of Hell die Band. Für die Neuauflage spendierten sie der Scheibe ein neues Artwork, das den zähnefletschenden Klaus Kinski mit einem Torpedo zwischen den Zähnen zeigt. Sehr sympathisch!

Die sechs Songs sind erstaunlich vielseitig und bieten dem geneigten Turnschuh-Fan ein Repertoire aus Old School Heavy Metal (“Maniac“), Hard Rock (“Sons Of Evil“) und zünftigem Speed Metal (“Mechanic Tyrants“). Je länger die Stimme von Sänger Flo durch die Boxen dröhnt, desto mehr wird man an einen jungen Lemmy Kilmister zu HAWKWIND-Zeiten erinnert.

Speed für die Massen – “Mechanic Tyrants“

Dieses Erstlingswerk brilliert mit einer Kurzweiligkeit, die Spaß macht. Es ist kein absoluter Megahit dabei; das Album sticht vielmehr mit der Gesamtheit seiner Tracks heraus – schnell, ausdauernd, vielseitig und catchy.

Die Band wollte möglichst viele Stile verbinden, was ihnen mit einer knappen halben Stunde Spielzeit auch gelungen ist. Gute-Laune-Melodien und eine relativ monotone, aber prägnante Stimme dominieren die Songs. Und was trägt noch zum Marketing bei? Ein cooles Artwork und Charisma – check.

Mist, hier tut was nicht.Whoops! Hier sollte eigentlich ein Video- oder Audio-embed erscheinen. ...
03.03.2020

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32248 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

1 Kommentar zu Torpëdo - Mechanic Tyrants

  1. doktor von pain sagt:

    Allein wegen des Covers würde ich das Album kaufen.